{Aktion} #AmazingArmentrout | Vorstellung „Deadly Ever After“

5 Okt

Herzlich Willkommen zu unserer Aktion #AmazingArmentrout, die heute hier zu Gast ist. Wir hoffen, dass wir euch in den vergangenen Wochen noch mehr Lust auf Jens Besuch in Deutschland machen konnten.

Ich stelle euch heute „Deadly Ever After“ vor.

Autor: Jennifer L. Armentrout
Titel:
Deadly Ever After
(OT: Till Death)
Übersetzung: Vanessa Lamatsch
ISBN: 978-3-492-31173-1
Seitenanzahl: 416 Seiten
Verlag: Piper
Veröffentlichung: 2. Oktober 2017
>>Kaufen bei Bücher Schwalbe<<
>>Kaufen bei Buchhandlung Sedlmair<<

Zehn Jahre ist es her, dass Sasha einem Serienkiller, der „Bräutigam“ genannt wird, entkommen ist. Sie war damals die Einzige, die das geschafft hat. Zehn Jahre ist es ebenfalls her, dass sie ihre Heimat verlassen und nahezu alle Kontakte abgebrochen hat.
Als sie ihrer Mutter zuliebe zurückkehrt, tut sie das natürlich mit gemischten Gefühlen. Cole, ihr äußerst attraktiver Exfreund, ist mittlerweile FBI-Agent. Natürlich sprühen die Funken, als beide aufeinander treffen. Doch für ein erneutes Aufleben ihrer Beziehung bleibt erst einmal keine Chance: eine Frau wird ermordet aufgefunden. Genau dort, wo der Bräutigam zehn Jahre zuvor seine Leichen wie Bräute drapiert hat…

„Ich war vor zehn Jahren gestorben.
Nicht an meinen Verletzungen und … all den Wunden. Ich war an allem anderen gestorben. Seitdem hatte ich nur existiert.“ (Seite 99)

Ein neues Buch von Jennifer L. Armentrout. YAY! Noch dazu mal in einem etwas anderen Genre. YAY YAY!
Als die Autorin das Buch vorstellte war sofort klar: auch ich muss es lesen. Zu neugierig war ich auf dieses Werk, was nun hier in Deutschland als „Sexy Crime“ vermarktet wird.

Natürlich stöberte ich dazu auf Goodreads und fand eine Menge guter Bewertungen, die mein Leserherz höher schlagen liessen:

Suspenseful and smart, Armentrout has you on the edge of your seat and will not let you move.
Beth Hudspeth via Goodreads

Another slam dunk for Jenn! Not only does she write amazing paranormal and romance novels, she is also a pretty damn good mystery writer as well.
Owl always be reading via Goodreads

The book is 100% mysterious and will keep you intrigue and guessing until the very end.
Jacqueline’s reads via Goodreads

JLA has done it again! Another book I couldnt put down and that I completely adored.
Talía via Goodreads

Als ich das Buch mit dem wunderbaren Cover dann endlich in Händen halten durfte, habe ich umgehend mit Lesen begonnen. Sofort fühlte ich mich mit Sasha und der Geschichte verbunden.
Der Einstieg gelingt leicht. Sasha kehrt nach zehn Jahren zurück in ihre Heimat. Dass das nicht ohne Emotionen und Ängste vonstatten geht, ist völlig verständlich. Gerade wenn man die Umstände beachtet, die sie damals ihren Wurzeln den Rücken kehren ließen.

Dass immer noch eine gewisse sexuelle Spannung zwischen Cole und Sasha herrscht, ist von Beginn an offensichtlich und spürbar. Natürlich schlägt genau hier das Crime Element ein. Da ihr das alle schon vermutet habt, spoilere ich euch damit nicht. *zwinker*
Der Bräutigam scheint all dieser Zeit wieder aktiv zu sein und damit ist klar: Sasha ist in Gefahr. Kann Cole sie beschützen? Und wer ist dieser Serienkiller?
Ich habe bis zum Schluss gerätselt. Es mag sein, dass die Auflösung für den einen oder anderen schon vorher klar war. Ich muss aber zugeben, dass ich nicht großartig darüber nachgedacht habe, sondern „einfach“ nur in der Geschichte verweilt bin.

Die Story beginnt wie ein Roman, entwickelt im Verlauf richtig viel Spannung. Diesem Sog konnte ich mich kaum entziehen.
Mit ihrer stimmungsvollen Übersetzung hat Vanessa Lamatsch, die schon beispielsweise für die „wait for you“ Reihe und Jennifer Esteps Bücher zuständig war, dazu beigetragen, dass man hier absoluten Lesegenuss hat.

Ein schöner Roman über zweite Chancen für die Liebe, gepaart mit Spannung und einer ordentlichen Portion Knistern. Jennifer L. Armentrout hat mich begeistert. Mal wieder.

***

Ihr habt meine Buchvorstellung hoffentlich fleißig und aufmerksam gelesen? Sehr gut. Dann habt ihr euch ja das nächste Puzzlestück für unser GEWINNSPIEL notieren können. 🙂
Zu gewinnen gibt es insgesamt 15 Bücher, von jedem dieser Schätze je fünf Stück.

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdnhlT3Zx9ouU8W8ZCyuQh88m6cnNRhM0MMNy7QnlvC-V-l7w/viewform?fref=gc&dti=494620510872070

Leider nicht schön verpackt, sondern nur mit dem Direktlink. WordPress und ich haben gerade kleinere Kämpfe… *grummel*
Eure Lösung könnt ihr im Formular eingeben – die Teilnahmebedingungen findet ihr dort ebenfalls.

Und für Kurzentschlossene weise ich auch noch einmal auf unsere Fanbuch-Aktion hin. Gestaltet eine Seite für die liebe Jennifer L. Armentrout, damit wir ihr zu ihrem ersten Deutschlandbesuch ein hübsches Andenken mitgeben können. Eure Mühe belohnen wir ebenfalls mit einem kleinen Gewinnspiel.
Für mehr Infos klickt einfach auf das Bild.

Sabrina

Eine Antwort to “{Aktion} #AmazingArmentrout | Vorstellung „Deadly Ever After“”

  1. Jenny Siebentaler 5. Oktober 2017 um 20:47 #

    danke für deinen Beitrag zu ein weiteres Bücherwerk und auch eben gerne hier kommentieren mag und glaube das Lösungswort auch schon gefunden zu haben und hoffe mal wieder ganz dolle das ich bei solch eine Art von Gewinnspiel auch mal Glück habe und meine Lösung gezogen wird 😉

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: