{Rezension} Kann mein Chemielehrer Crystal Meth herstellen? Wissenschaft in Kultserien | Andrea Gentile

7 Dez

kann-mein-chemielehrer-crystal-meth-herstellen

Autor: Andrea Gentile
Titel: Kann mein Chemielehrer Crystal Meth herstellen?
Wissenschaft in Kultserien
Illustrationen: Marco Goran Romano
Übersetzung: Johannes von Vacano
Seitenzahl: 224 Seiten
ISBN: 978-3-455-70021-3
Verlag: Atlantik
Veröffentlichung: 14. Oktober 2016
>>Kaufen<<

Viele von uns Leseratten sind ebenfalls totale Serienjunkies. Sind wir mal ehrlich: das ergänzt sich ganz hervorragend!
Euch geht es doch bestimmt genauso, dass die eine oder andere (berechtigte) Frage auftaucht, oder?

Der Winter naht, aber wann kommt er endlich? (Game of Thrones)
Was geht im Gehirn eines Zombies vor? (The Walking Dead)
Wie klont man einen Menschen? (Orphan Black)
Wann erfindet die Menschheit endlich die Teleportation? (Star Trek)

Auf diese und noch viele interessante Fragen mehr gibt Autor Andrea Gentile in diesem Buch antworten. Die Serien bieten viel Stoff für wissenschaftliche Thesen.
Diesen Themen sind so behandelt und beschrieben, dass man sie auch als Laie versteht. Denn ich muss zugeben, dass Physik und Chemie nicht zu meinen Stärken in der Schule gezählt haben, auch wenn ein gewisses Grundinteresse an einigen Themen besteht.

Die Serien, um die es sich im Buch dreht:

★ True Detective
★ Dr. House
★ The Big Bang Theorie
★ True Blood
★ Game of Thrones
★ Star Trek
★ Doctor Who
★ The Walking Dead
★ Breaking Bad
★ Fringe
★ Battlestar Galactica
★ Orphan Black
★ Akte X

Zu Beginn eines jeden Kapitels nennt der Autor die Erstausstrahlung (Original und in Deutschland), die Anzahl der Staffeln sowie die Binge-Watch-Dauer. Sehr wichtig, sofern man über die Weihnachtstage einen Serien-Marathon planen möchte.  🙂
Außerdem gibt es noch eine kurze Inhaltsangabe zur Serie.

Zum Abschluss eines Kapitels / einer Serie erfahren wir jeweils noch einmal zehn Dinge, die man über die jeweilige Serie wissen sollte. Einige Beispiele:

The Big Bang Theory: „Die Gleichungen, die man immer wieder auf Sheldons Tafel sehen kann, sind alles andere als Unsinn. Sie werden jedes Mal von David Saltzberg angeschrieben, einem Physiker von der UCLA, der als wissenschaftlicher Berater der Serie tätig ist.“ (Seite 214)

Game of Thrones: „Das Pferdeherz, das Daenerys essen muss, ist in Wahrheit ein riesiges Kaubonbon, ein Gummibärchen von gut anderhalb Kilo Gewicht. Leider, so die Schauspielerin Emilia Clarke, war der Geschmack alles andere als angenehm.“ (Seite 79)

Doctor Who: „Das typische Geräusch, wenn die TARDIS sich materialisiert, wurde mit recht simplen Mitteln  geschaffen: Man hat einfach den Klang eines Schlüssels, der über die Saiten eines alten Klaviers streicht, aufgenommen und rückwärts abgespielt.“ (Seite 62)

Ihr merkt also: nach dem Lesen dieses Buches seid ihr bestens aufgestellt, um bei der nächsten Unterhaltung über eure Lieblingsserien interessante und schlaue Fakten einstreuen zu können.  Damit kann man dann auch ein ganz kleines bisschen angeben. *zwinker*

„Kann mein Chemielehrer Crystal Meth herstellen?“ von Andrea Gentile ist nicht nur ein Must Read für jeden Serienjunkie. Es ist zudem ein perfektes Weihnachtsgeschenk für Familienmitglieder und Freunde, die ebenfalls dem Binge-Watching verfallen sind.
Spannend, unterhaltsam, witzig und auch ein bisschen lehrreich – die perfekte Mischung, um spielend leicht in wissenschaftliche Themen der Lieblingsserien einzutauchen.

Sabrina

2 Antworten to “{Rezension} Kann mein Chemielehrer Crystal Meth herstellen? Wissenschaft in Kultserien | Andrea Gentile”

  1. hisandherbooks 11. Dezember 2016 um 08:05 #

    Es klingt echt interessant. Ein paar Details hattest du ja schon gezeigt und das Megagummibär(chen) werde ich wohl nie wieder vergessen 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

    Steffi

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: