{Rezension} Wicked (Wicked Trilogy #1) | Jennifer L. Armentrout

29 Mrz

Wicked

Autor: Jennifer L. Armentrout
Titel: Wicked
Seitenzahl: 382 Seiten
Verlag: –
ISBN: 978-0988982956
Veröffentlichung: 04. November 2014
Leseprobe
>>Kaufen<<

„It wasn’t as if I didn’t know how important my job – my duty – was. Belonging to the Order, a widespread organization full of knowledge that had been handed down through families, generation after generation, meant my life had more meaning than most.
Or so they said.“ (Seite 11)

Ivy Morgan arbeitet für die „Order“ in New Orleans. Diese beschützen die Menschen vor den Wesen aus der „Otherworld“. Kurz nachdem Ivy durch ein „Fae“ angegriffen wird, kommt Ren in die Stadt. Er soll in der „Order“ helfen. Ivy fühlt sich zu ihm hingezogen, doch er scheint Geheimnisse zu haben. Als wäre das nicht genug, kündigt sich etwas Schreckliches aus der „Otherworld“ in New Orleans an…

„I was more of a kick ass first and ask questions later girl.“ (Seite 78)

Als die Autorin zum ersten Mal das Cover auf Facebook postete, war es um mich geschehen. Nach der Inhaltsbeschreibung war klar: das Buch muss ich lesen.
Die englischen Begriffe, wie „Otherworld“, „Brownie“ usw benutze ich jetzt hier einfach so, ohne sie zu übersetzen.

Ivy ist dazu ausgebildet, Menschen zu beschützen. Sie ist selbstständig, stark und kann kämpfen. Dass in der jüngsten Vergangenheit einige Mitglieder der Vereinigung ums Leben kamen, macht ihren Job weder sicherer noch einfacher. Ihre Arbeit ist gefährlich und es gibt keine Garantie, dass die Mitglieder den nächsten Tag erleben. In zwischenmenschlichen Beziehungen, vor allem wenn es um das männliche Geschlecht geht, ist sie nicht besonders gut. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Val. Diese weiß genau, wie sie Männer um den Finger wickeln kann.

„Then the worst possible thing in the history of mankind and beyond burst out of my mouth. >>Dou you have a girlfriend?<<“ (Seite 120)

Doch alles ändert sich, als Ren zur „Order“ dazu stößt. Niemals habe ich geglaubt, dass irgendein Mann Cameron Hamilton, den heißesten Mann in der Literatur, der mir jemals begegnet ist (aus „wait for you„), vom Thron stoßen könnte! Doch Ren war verdammt nah dran. Er ist heiß, draufgängerisch und natürlich an Ivy interessiert.
Die Autorin hat einfach ein Händchen dafür, tolle männliche Charaktere in die Geschichte einzubauen.

Und dann gibt es noch Tink, der ein „Brownie“ ist. Mit „Brownie“ meine ich nun nicht das leckere Gebäck, auf das ich jedes Mal Hunger bekam, sondern eine Art Fee aus der „Otherworld“. Tink wie Tinkerbell aus Peter Pan. Doch er (jawohl, männlich) ist ein bisschen anders, als wir Feenwesen bisher so kennen. Ich sage mal: rotzfrech und etwas… seltsam… Nicht immer ganz jugendfrei. Fast in jeder Szene, in der er vorkam, musste ich lachen.

Apropos nicht jugendfrei: sie kann es einfach! Prickelnde Szenen liegen Jennifer L. Armentrout total gut! Um das mit Worten aus dem Buch auszudrücken: she „nearly set my pants on fire“. *ziiiiisch* Muss ich noch mehr dazu sagen? 🙂
Doch die Story hat noch mehr zu bieten. Sie ist spannend, humorvoll und fantastisch, sowie kurz vor den prickelnden Szenen auch romantisch. Die Geschichte hat richtig gute Wendungen und ein richtig böses Ende! Cliffhanger-Alarm!

„His hands dropped to his zipper.
Was he seriously going to pee? Really? Ugh, that was so not on my list of things I wanted to hear or see tonight. And could I really kill something while it was peeing? Seemed kind of unsportsmanlike to kick a dude with his pants down.“ (Seite 13)

„Wicked“ von Jennifer L. Armentrout ist ein richtig starker Auftakt der neuen New Adult Reihe. Die Geschichte enthält alles, was das Frauen-Leserherz begehrt: Spannung, Humor, einen interessanten Plot, einen absolut heißen Protagonisten und sehr geniale Nebencharaktere. Wenn ihr euch an englische Bücher rantraut und/oder die Werke der Autorin mögt, ist dieses Buch ein MUSS! Danke dafür, Jennifer!
Ich freue mich auf die Fortsetzung im Sommer!

5

SaCre

7 Antworten to “{Rezension} Wicked (Wicked Trilogy #1) | Jennifer L. Armentrout”

  1. Vanessa M. 29. März 2015 um 20:25 #

    Hi Sabrina,

    Brownie ist auch die deutsche Bezeichnung für diese Art Fee. Soweit ich mich erinnern kann, sind Brownies sehr erdgebunden und recht „kantig“.

    LG Vanessa

    Gefällt mir

    • bookwives 30. März 2015 um 09:26 #

      Hi Vanessa,
      das wusste ich ja gar nicht. Vielen Dank für den Hinweis. Ist ja interessant… 🙂
      LG, Sabrina

      Gefällt mir

  2. Friedelchen 30. März 2015 um 09:41 #

    Gnaaaah, du machst mich gerade so scharf auf das Buch 😀 ♥
    Nur noch mein aktuelles Buch, dann ist es endlich dran, ich habe es gestern schon ganz verliebt gestreichelt 🙂
    Hach ja, Ren klingt traumhaft und Ivy genau nach meinem Humor 🙂
    So hübsch das Cover auch ist, finde ich aber immer noch, dass es total in die Irre führt. Ich musste jedenfalls sofort an eine kitschige Meerjungfrauen-Geschichte denken.

    Gefällt mir

    • bookwives 30. März 2015 um 09:42 #

      Scharf ist in diesem Zusammenhang gut. 😉
      Hm, echt? Daran denke ich bei dem Cover gar nicht….
      Du wirst es lieben! ♡♡♡

      Gefällt mir

  3. claryherondale 5. Juni 2015 um 19:52 #

    Oh nein, schon wieder ein Buch mehr auf meiner Wunschliste, aber was soll man machen, nach dieser Rezi und weil das Buch von Jennifer L. Armentrout ist, MUSS ich es einfach haben ❤ ! Wenn Ran nur halbwegs so wie Daemon ist, dann ist es auf jeden Fall ein Highlight 😉

    LG
    Clary

    Gefällt mir

    • bookwives 12. Juni 2015 um 07:19 #

      Hallo Clary,
      dann lies es! Ich finde Ren viel genialer als Daemon. 😀
      Ich warte ungeduldig drauf, dass sie bekannt gibt, wann es hier weiter geht. Und das Cover! ❤ Ist es nicht ein Traum?
      Grüße
      Sabrina

      Gefällt 1 Person

Trackbacks/Pingbacks

  1. {Rezension} Torn (Wicked Trilogy #2) | Jennifer L. Armentrout | Bookwives - 9. September 2016

    […] Wicked – Reiheninfo: 1 || Wicked 2 || Torn 3 || Brave (Sommer 2017) […]

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: