{Rezension} Silber. Das dritte Buch der Träume (Silber #3) | Kerstin Gier

9 Okt

Silber 3

Autor: Kerstin Gier
Titel: Silber. Das dritte Buch der Träume
Seitenzahl: 464 Seiten
ISBN: 978-3-8414-2168-5
Verlag: Fischer FJB
Veröffentlichung: 08. Oktober 2015
Leseprobe
>>Kaufen<<

Achtung! Teil einer Reihe. Die Rezension kann Spoiler enthalten.

Liv bemerkt, dass Arthur nicht nur in der Traumwelt eine Gefahr für sie, Henry, Grayson und alle anderen darstellt. Er schafft es mittlerweile, Leute auch außerhalb, sprich in der realen Welt, zu beeinflussen. Das führt zu einem teils lustigen, teils katastrophalen Auftritt einer Lehrerin an der Frognal Academy. Schnell ist klar, dass die Jugendlichen handeln müssen. Ihre einzige Hilfe scheint die verrückte Anabel zu sein. Doch bisher konnten sie ihr nicht trauen. Wie soll sie den Freunden dann helfen können?
Auch in der Familie passiert viel: ihre Mutter Ann und Graysons Vater Ernest möchten heiraten. Das Bocker mischt sich ein und stellt sämtliche Hochzeitspläne auf den Kopf. Und auch Lottie hat große Pläne, die aber leider nicht auf Gegenliebe stossen.
Und dann ist da noch das Problem zwischen Liv und Henry. Eigentlich sollte es kein Problem geben, denn die beiden sind wieder ein Paar. Hätte Liv nur nicht einen imaginären Ex-Freund namens Rasmus…

„>>Komm, wir gehen irgendwohin, wo es nicht nach Testosteron riecht! In mein Zimmer.<< Florence zog Emily von der Bühne, pardon aus dem Zimmer. Emily sah aus, als suche sie noch nach einem passenden Satz für ihren Abgang, aber ihr schien keiner einzufallen. Dafür wackelte sie nachdrücklich mit ihrem Hinterteil in der engen Jeans. Es war wirklich ein mieses Theaterstück. Charles zum Beispiel hatte schon seit Minuten überhaupt keinen Text, er schaute nur bedröppelt drein.“ (Seite 242)

Gefühlt haben wir doch 2 Jahre auf den Abschluss gewartet, oder? Natürlich konnte ich das Buch nach Erhalt nicht lange ungelesen lassen.
Der Einstieg in die Story ging wieder sehr schnell. Ohne große Umschweife ist man als Leser wieder mitten in der Welt von Liv, Mia und ihrer etwas verrückten Patchwork-Familie.
Das Chaos im Haus finde ich einfach genial! Die Familie ist wirklich ein bunt gemischter Haufen, in dem ich jeden Charakter auf seine ganz eigene Art und Weise mag und in mein Herz geschlossen habe. Allen voran natürlich Lottie! Ich hätte auch gerne eine Lottie zuhause, die mich immer mit den tollsten Backwaren verwöhnt.

Wie bisher gewohnt, führt Kerstin Gier den Leser locker und leicht durch die Geschichte. Der Schreibstil ist einfach hervorragend zu lesen. Es gibt wieder jede Menge Situationskomik, Wortgefechte und Stellen zum Schmunzeln. Die Schlagfertigkeit von Mia und Liv bewundere ich ja schon teilweise. 🙂
Der Fokus lag für mich aber zu sehr auf Livs sexueller Zukunft und ihrer Angst bei dem gleichzeitigen Wunsch davor, mit Henry zu schlafen. Das stand für mich arg im Vordergrund. Die Traumwelt rückte dadurch etwas mehr in den Hintergrund und bekam erst zum Ende hin deutlich mehr Gewicht. Hier gab es für mich wieder ein zu geringes Vorankommen.
Wenn ich das Buch mit einem Wort beschreiben müsste, wäre es „niedlich“. Die Geschichte um Liv und Henry als Paar ist wirklich putzig.

Den Tittle-Tattle-Blog liebe ich, da ich mich so an Gossip Girl erinnert fühle. 🙂 Der Sarkasmus von Secrecy ist großartig. Gerne hätte sie noch mehr Auftritte in der ganzen Trilogie haben können.
Die Auflösung, wer Secrecy ist, war für mich in Ordnung. Allerdings fand ich das Ende etwas überdreht (was den Blog anbelangt). Die letzten Seiten des Buches erschienen mir etwas überhastet und als ob dort noch unbedingt Informationen untergebracht werden müssten. Leider sind auch nicht alle meine Fragen beantwortet worden.
Ein kurzes Wort noch zur Aufmachung: ein Traum. Ich liebe die Cover und nebeneinander sehen diese einfach unglaublich toll aus. ❤

„Silber. Das dritte Buch der Träume“ ist ein Reihenabschluss, der durch seine äußerst humorvolle Geschichte und Kerstin Giers tollen Schreibstil punkten kann. Ich für meinen Teil hätte mir allerdings noch mehr Handlung in der Traumwelt und Auflösung gewünscht. Ein Abschluss, mit dem ich trotz einiger Abstriche leben kann.
Ich vergebe 4 Herzen, weil die Geschichte mich so richtig gut unterhalten hat!

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Silber – Die Reihe:

1 ||  „Das erste Buch der Träume
2 || „Das zweite Buch der Träume

3 || „Das dritte Buch der Träume“
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

4 Herz

Sabrina

12 Antworten to “{Rezension} Silber. Das dritte Buch der Träume (Silber #3) | Kerstin Gier”

  1. irveliest 11. Oktober 2015 um 10:03 #

    Ich fand es supergut! Auch wie alle am Schluss bekommen haben, was sie verdient haben. Schade, dass es keinen vierten Teil gibt 😉 Aber bei mir ist zum Glück alles beantwortet, was sich an Fragen ergeben hatte. Was ist denn bei dir noch offen?
    LG Heike

    Gefällt mir

    • Isa 27. Oktober 2015 um 22:11 #

      Dieser total chaotische Haushalt hat mich auch total begeistert. Es ist einfach unglaublich lustig, das so zu lesen, vor allem, wenn man sich das alles ganz genau vorstellt. 😀 Sehr schöne Rezension. 🙂

      Gefällt mir

      • bookwives 28. Oktober 2015 um 07:35 #

        Da wäre man doch gerne ein Familienmitglied, oder? 🙂
        Danke, Isa! ❤

        Gefällt 1 Person

        • Isa 28. Oktober 2015 um 07:37 #

          Auf jeden Fall! 😀 allerdings hat mich das Ganze auch ein bisschen an meine eigene Familie erinnert, wenn diese an Geburtstagen/Weihnachten/etc zusammenkommt… ^^

          Gefällt mir

  2. Marysol 30. Oktober 2015 um 14:05 #

    Hach Mensch,

    wieso fehlt denn bloß allen die Handlung? Ich fand´ diesen band so actionreich wie keinen davor und liebeliebeLIEBE ihn einfach *-*

    LG, Mary ❤
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/10/silber-das-dritte-buch-der-traume.html

    Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. {KurzRezension} Silber. Das zweite Buch der Träume (Silber #2) | Kerstin Gier | Bookwives - 9. Oktober 2015

    […] erste Buch der Träume“ 2 || “Das zweite Buch der Träume” 3 || “Das dritte Buch der Träume“ […]

    Gefällt mir

  2. Silber – Das erste Buch der Träume {Rezension} | Bookwives - 9. Oktober 2015

    […] erste Buch der Träume” 2 || “Das zweite Buch der Träume“ 3 || “Das dritte Buch der Träume“ […]

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: