[Buchvorstellung] DEATHBOOK | Andreas Winkelmann

9 Okt

Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse stellt der Rowohlt Verlag zusammen mit dem Autor Andreas Winkelmann den multimedialen Serienthriller DEATHBOOK vor, der als E-Book in 10 Folgen erscheint. 

Jede der insgesamt zehn Episoden verspricht ein innovatives Abenteuer aus Text, Film und interaktivem Erlebnis. In DEATHBOOK wird Hochspannung neu definiert – nichts für schwache Nerven!

Deathbook Episode 1

Die Story:
Nach dem schockierenden Tod seiner 16-jährigen Lieblingsnichte Kathi, deren Leiche auf den Bahngleisen gefunden wird, beginnt Andreas Winkelmann Nachforschungen anzustellen. Er glaubt nicht an einen Unfall, erst recht nicht an Selbstmord. Aber weshalb hat sich das lebenslustige Mädchen in ihren letzten Monaten immer mehr mit Tod und Sterben beschäftigt? Bei seinen Recherchen stößt er auf eine geheimnisumwitterte Internet-Plattform: www.death-book.com Existiert dieses Netzwerk der Toten wirklich? Was verbirgt sich dahinter – und wer? Nach und nach wird das ganze Ausmaß einer perfiden Mordserie deutlich, die über das Internet gesteuert wird.

Der Clou:
Die Geschichte wird abwechselnd in Textpassagen und Filmepisoden erzählt; einzelne Handlungsstränge werden auf Websites und Social-Media-Plattformen fortgeführt. Realität und Fiktion verbinden sich zu einem atemberaubenden Geflecht. Die Leserinnen und Leser werden Teil einer neuartigen Erfahrung, die sie durch freiwillige Registrierung im E-Book noch steigern können – Kontaktaufnahme durch den Killer via SMS oder Brief nicht ausgeschlossen …

Folge 1 könnt ihr auf www.deathbook-der-thriller.de kostenlos downloaden! HIER findet ihr alle Episoden auf einen Blick.

Wir sind gespannt! Ihr auch?

Eure Bookwives – Sabrina & Sabrina ♥

(Alle Angaben © Rowohlt Verlag)

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: