{Gewinnspiel} 4. Adventssonntag

21 Dez

Advent Advent 3

Herzlichen Glückwunsch

„Du oder sie oder beide“ hat Elke Hauch gewonnen.
„Endgame“ geht an Marysol Fuega.
🙂

Heute ist schon der 4. Adventssonntag, damit auch der Letzte. Heiligabend kommt mit großen Schritten näher. Zeit, die letzten beiden Buchgewinne zu präsentieren.

Die Gewinner des 3. Gewinnspiels findet ihr im Beitrag.

Dann will ich euch doch mal zeigen, was wir heute verschenken möchten. 🙂

Du oder Sie oder Beide (LE)

 (Lese-Exemplar)
Wasser hat den Zwillingen Lena und Zoe nie Angst gemacht. Und doch – hier auf Sankt Katharinen, der Internatsinsel im Werrowsee, jagt ihnen der Anblick des Wassers immer wieder eine Gänsehaut über den Rücken. Denn schon bevor sie an der Schule aufgenommen wurden, kannten sie den See und seine unheimliche Atmosphäre aus ihren Träumen. Bilden sie sich das ein? Genauso wie die Parallelen zwischen der Prophezeiung der sagenumwobenen Weißen Frau und ihrer eigenen Familiengeschichte? Während Zoe sich immer mehr in den Deutungen der alten Überlieferung verliert, sucht Lena nach rationalen Gründen für all die seltsamen Ereignisse – und gerät bald in Erklärungsnot. (www.magellanverlag.de)

Endgame Advent

ENDGAME. Zwölf Meteoriten. Zwölf Spieler. Nur einer kommt durch.

Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus. Die Spieler müssen zu allem bereit sein. Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen? Klugheit Stärke übertreffen? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen? Schönheit von Nutzen sein? Muss man ein guter Mensch sein, um zu überleben? ENDGAME wird es zeigen. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird. (www.oetinger.de)

Beide Bücher befinden sich natürlich in einwandfreiem und ungelesenen Zustand.

Ihr möchtet gerne für einen der beiden Titel in den Lostopf hüpfen? Das ist ganz einfach.
Verratet uns: Was gibt es bei euch an Heiligabend zu essen? Bereitet ihr etwas „Großes“ zu oder gibt es Würstchen und Kartoffelsalat?

Postet eure Antwort als Kommentar, kopiert diese und fügt sie in das entsprechende Feld im Formular ein. Das Gewinnspiel endet am 27.12.2014 um 23.59 Uhr. Wir werden die Gewinner anschreiben und hier veröffentlichen.

Das Kleingedruckte:

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Nur vollständig ausgefüllte Antwort-Formulare nehmen an der Verlosung teil.
  • Ihr solltet über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir das Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Für evtl. Verlust auf dem Postweg übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte seid fair und macht nicht doppelt und dreifach bei unseren Gewinnspielen/Verlosungen mit. Mehrfach-Teilnahmen werden komplett ausgeschlossen.
  • Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt ihr euch einverstanden, dass wir euren Namen für die Gewinner-Bekanntgabe auf unserem Blog veröffentlichen dürfen.
  • Eure Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nach der Auslosung / Versendung wieder gelöscht.
  • Wir freuen uns natürlich, wenn ihr uns auf irgendeinem Weg (Blog, Facebook, etc.) folgt. Vorraussetzung für eine Teilnahme ist es aber nicht.

36 Antworten to “{Gewinnspiel} 4. Adventssonntag”

  1. lesenundmehr 21. Dezember 2014 um 01:55 #

    Hallo,
    und einen schönen 4ten Advent!
    Meine Antwort lautete „Ich mache Schinken-Hack-Röllchen mit Papas Arrugadas und Salat“

    Ist nichts Großes und lässt sich gut vorbereiten. Ich will ja auch etwas von Heiligabend haben 🙂
    Liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt mir

  2. Elke H. 21. Dezember 2014 um 08:37 #

    Guten Morgen,

    bei uns gibt es Hl. Abend immer Kartoffelsalat und Würstchen. Das möchten meine Kinder traditionell immer an dem Tag haben.
    Später wird aber noch zusammen Tee getrunken und Kuchen gegessen, wir lassen es Hl. Abend immer gemütlich angehen, ohne großen Stress.
    LG von Elke

    Gefällt mir

  3. Heidi Cappuccino-Mama 21. Dezember 2014 um 08:50 #

    Auch bei uns gibt es, wie jedes Jahr, Würstchen mit Kartoffelsalat. Da lassen die Kinder auch nicht mit sich handeln – und ich eigentlich auch nicht. Ist eine Tradition, die ich von daheim übernommen habe.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Gefällt mir

  4. Dani 21. Dezember 2014 um 09:36 #

    Bei uns gibt es traditionell Irischen Räucherlachs mit Kartoffeln und Salat – schon seit ich denken kann!

    Gefällt mir

  5. Carina 21. Dezember 2014 um 09:47 #

    Einen schönen 4. Advent… ich mache zusammen mit meinem Mann lecker Raclette…

    LG Carina

    Gefällt mir

  6. Aurora 21. Dezember 2014 um 09:59 #

    Hallo!

    Ich weiß eigentlich nie vorher, was es Weihnachten bzw. Heiligabend zu essen gibt. Denn für mich gehört das als Überraschung für diesen Tag dazu. Dieses Jahr werde ich jedoch Weihnachten nicht bei meinen Eltern feiern wie sonst, sondern bei meiner Tante, die genau am 24. Dezember Geburtstag hat und diesen nun mit uns allen gemeinsam feiern möchte. Daher weiß ich erst recht nicht, was es diesmal zu essen gibt – aber ich bin SEHR gespannt darauf. 😉

    Liebe Grüße und einen schönen vierten Advent!

    Gefällt mir

  7. Chimiko 21. Dezember 2014 um 10:29 #

    Einen schönen vierten Advent und schöne Feiertage wünsche ich 😉

    Traditionell gibt es bei uns eigentlich Fondue oder Raclette… aber dieses Jahr ist alles etwas anders, also auch das Essen. Jetzt gibt es Schinken im Brotteig, Salat und Kartoffelbrei (und auf den freu ich mich wie Bolle :D). Außerdem als kleines Extra ein paar Würstchen in Blätterteig. Und ansonsten werde ich mich überraschen lassen, denn bei meiner Mutter gibt es immer etwas Unerwartetes 😉

    Alles Liebe, Chimiko

    Gefällt mir

  8. Kristina Dohm 21. Dezember 2014 um 10:37 #

    Guten Morgen und einen besinnlichen 4. Advent,

    wir essen in diesem Jahr bei meinen Schwiegereltern Pute, Rotkohl und Klöße.

    LG,
    Kristina

    Gefällt mir

  9. Nici 21. Dezember 2014 um 10:52 #

    Klassisch Kartoffelsalat und Würstchen

    Ich wünsche allen einen superschönen 4. Advent.

    Gefällt mir

  10. Manuela Brandl 21. Dezember 2014 um 11:19 #

    Wir planen eine Ente auf Gemüsebeet mit Süsskartoffelpüree und in Port geschwenkte Silberzwibeln. Ich sag euch das ist total lecker 🙂
    Ich wünsche allen einen wunderschönen 4. Advent

    Gefällt mir

  11. Saskia 21. Dezember 2014 um 11:43 #

    Bei uns gibt es – allerdings erst seit wenigen Jahren- am Heiligen Abend den Klassiker: Würstchen und Kartoffelsalat.

    Gefällt mir

  12. PMelittaM 21. Dezember 2014 um 12:58 #

    Bei uns gibt es dieses Jahr Roastbeef 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent

    Gefällt mir

  13. Marysol 21. Dezember 2014 um 13:21 #

    Huih, tolles Gewinnspiel! Endgame… ♥♥♥

    Normalerweise gibt es Schweinekrustenbraten, mit Kartoffeln, Rotkohl, Soße, etc. aber dieses Jahr gibt es den Braten erst am 25. und am 24. Ente! Hmmmm…

    LG, Mary ❤
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    Gefällt mir

  14. Annette 21. Dezember 2014 um 14:09 #

    Einen schönen 4. Advent 🙂
    Bei uns gibt es (wie jedes Jahr) geräucherte Bratwürste mit Breze. Die werden nach der Kirche hier verkauft, und gehören einfach zu Weihnachten.

    Gewinnen würde ich zu gern „Endgame“

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  15. Thomas Jessen (unclethom) 21. Dezember 2014 um 14:32 #

    Schon Traditionell Würstchen und Kartoffelsalat, nachdem wir Kinder uns vor Jahrzehnten durchgesetzt haben und so unsere Mutter nicht mehr den ganzen Tag in der Küche stehen musste.

    Einen schönen vierten Advent, frohes Fest und liebe Grüße
    unclethom

    Gefällt mir

  16. Nana 21. Dezember 2014 um 15:16 #

    Hallihallo! :o)

    Ich wüsche euch einen wunderschönen, gemütlichen 4. Advent und hoffe, ihr könnt die weihnachtliche Vorfreude gemeinsam mit euren Lieben genießen 🙂

    Bei uns gibt es an Heiligabend immer „Würstelsuppe“ 😀 Das ist in Österreich so Tradition, und auch in unserer Familie wurde das am 24.12. geschmaust, so lang ich denken kann 😀 Meine Oma kocht da immer… Mittlerweile gibts in meiner Familie allerdings mehr Vegetarier als Würstelbegeisterte, deshalb wird da ein bisserl geschummelt 😀

    Und natülich werden viele viele viele selbstgemachte Keks gemampft! ❤

    PS: Du oder sie oder beide durfte ich bereits lesen – genial! :))

    Liebste Grüße 🙂
    Eure Nana

    Gefällt mir

  17. Dani Schwarz 21. Dezember 2014 um 16:09 #

    Huhu,
    Bei uns gibt es traditionell Immer was großes : und zwar eine Gans mit Rotkohl und zweierlei Klößen 🙂
    Hmmmmm, ich freue mich schon darauf!
    Liebe Grüße und einen schönen 4.Advent wünscht Lesemonsterchen Dani

    Gefällt mir

  18. Tine 21. Dezember 2014 um 16:34 #

    Hey,
    ohje, man kann nur für ein Buch in den Lostopf 😀 Muss ich mir gleich überlegen, welches ich anklicke…
    Das mit Würstchen und Kartoffelsalat hab ich erst vor einigen Jahren gehört und nie verstanden! Klar, Maria und Josef lebten einige Zeit in dem Stall und hatten bestimmt nichts großartiges zu Essen, aber von dem kirchlichen Aspekt her kommt der Brauch ja nicht mal ;D Naja egal. Bei uns gibt es immer Leberklöschensuppe *hmmmmmmm*
    lg. Tine =)

    Gefällt mir

  19. Natalie 21. Dezember 2014 um 16:39 #

    Bei uns gibt es ganz traditionell Kartoffelsalat und Nudelsalat + Würstchen und Buletten. Da wir diesmal nur zu Zweit sind wird am 2. Weihnachtsfeiertag nochmal mit meiner Schwester und deren Partner nachgefeiert. Was es dann zu Essen gibt, weiß ich ehrlich gesagt nicht 😀

    Gefällt mir

  20. Little Dragons Library 21. Dezember 2014 um 17:35 #

    Huhu, bei uns wird es erst einen gemischten Salat mit gegrillten Pilzen, Tomaten und Pinienkernen geben, danach dann als Hauptgang eine Weihnachtsgans mit Rotkohl und Klößen (für mich gibt es extra eine vegane Variante der Ente) und dann noch eine Spekulatiusmousse mit heißen Kirschen. Danach kann ich dann zum Tannenbaum kullern für die Bescherung 😉

    Viele liebe Grüße & einen schönen 4. Advent
    Denise

    Gefällt mir

  21. 00happy 21. Dezember 2014 um 17:40 #

    Huhu!
    Bei uns gibt es in der Tat normalerweise Würstchen und Kartoffelsalat. Bin ich auch völlig zufrieden damit, zumindest Kartoffelsalat mag ich 🙂

    Liebe Grüße & einen schönen Restadventssonntag
    Jill

    Gefällt mir

  22. Lena 21. Dezember 2014 um 18:03 #

    Hallo 🙂
    wir gehen immer mit der gesamten Familie mütterlicherseits zu meiner Oma. Jeder bringt etwas zu Essen mit und da meine Mutter eine große Familie hat, gibt es immer sehr viel zu essen. Da Hauptgericht ist aber die Gans.
    Liebste Grüße
    Lena

    Gefällt mir

  23. aletheia85 21. Dezember 2014 um 19:31 #

    Einen schönen 4. Advent! Bei uns gibt es immer Fisch, meist mit Kartoffelsalat, manchmal mit Bandnudeln, weil man an Heilig Abend in Italien keinen Fisch essen soll und meine Familie väterlicherseits aus Italien stammt. Liebe Grüße, Aletheia

    Gefällt mir

  24. Denise 21. Dezember 2014 um 20:00 #

    Bei uns gibt es Heiligabend selbst nichts großes. Dieses Jahr wird es Kartoffelsalat mit Wiener. Die Gans gibt es am 1. oder 2. Weihnachtstag. Da beginnt dann das große Fressen 😉

    Ich mag gern für „Du oder Sie oder beide“ in den Lostopf

    Gefällt mir

  25. Merle Krell 21. Dezember 2014 um 20:31 #

    Hey,

    erstmal vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. 🙂 ♥
    Bei uns gibt es dieses Jahr Raclette, da ist einfach für jeden was leckeres dabei.
    Jetzt hüpf ich noch schnell in den Lostopf. 🙂
    LIebe Grüße
    Merle

    Gefällt mir

  26. Hannah J. 21. Dezember 2014 um 20:42 #

    Hallo Ihr zwei Lieben,

    Bei uns gibt es nichts Großes, wir machen Käsefondue und als Nachtisch gibt es ganz viele Plätzchen. 🙂

    Es ist so lieb, dass Ihr wieder zwei so tolle Bücher verlost!

    Ganz liebe Grüße und Euch beiden wünsche ich einen wunderschönen 4. Advent,
    Hannah

    Gefällt mir

  27. Marion Z. 21. Dezember 2014 um 21:31 #

    Wiener Würstchen und 3 Sorten Kartoffelsalat (jeder macht ihn etwas anders) 😉

    Gefällt mir

  28. Nadine 22. Dezember 2014 um 07:50 #

    Klassisch: bei uns gibts Würstchen und Kartoffelsalat!

    Gefällt mir

  29. Melanie 22. Dezember 2014 um 11:00 #

    Hallo so kurz vor den Feiertagen,
    bei uns gibt es immer was Besonderes an Weihnachten zu essen, aber nicht immer unbedingt das Gleich. Dieses Jahr wird es Fisch auf Gemüse mit Kartoffeln geben, allerdings steht der Nachtisch noch nicht, muss mich heute endlich entscheiden, sonst wird das nicht dem Einkaufen am Ende nichts mehr. 😉
    Ich persönlich kann mir nicht vorstellen am heiligen Abend Kartoffelsalat mit Würstchen zu essen, ich glaube da würde ich mich total verweigern. *gg*
    Liebe Grüße,
    Melanie

    Gefällt mir

  30. Doreen Frick 22. Dezember 2014 um 15:17 #

    Bei uns gibt es Hummer, ich weiß, das ist kein typisches Weihnachtsessen. Da mein Mann und ich aber das ersteMal Heiligabend allein verbringen wollten wir etwas Besonderes machen und Hummer isst man nun mal nicht jeden Tag.
    LG Doreen

    Gefällt mir

  31. Jasmin 22. Dezember 2014 um 23:09 #

    Hallo,
    Bei uns wird es diesmal kein Fleisch geben, sondeeerrnn…. Lachs.
    Wir wollen mal was Neues probieren, wird bestimmt lustig und lecker ^^

    Gefällt mir

  32. CassieBlatt 22. Dezember 2014 um 23:37 #

    Hii 🙂 Bei uns gibs Muttis leckern Kartoffelsalat mit Würstchen dazu.
    LG Cassie

    Gefällt mir

  33. Gumble316 25. Dezember 2014 um 20:09 #

    Bei uns gab’s gratiniertes Scheinefilet, Blumenkohl und Kroketten. 🙂

    Gefällt mir

  34. Barbara 26. Dezember 2014 um 22:02 #

    bei uns gabs heuer Rinderbraten

    Gefällt mir

  35. Katja 27. Dezember 2014 um 17:53 #

    Hallo und herzlichen Dank für die tolle Verlosung! Bei uns gab es am Heiligabend ganz klassisch Kartoffelsalat mit Würstchen.

    Viele liebe Grüße und schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Katja

    Gefällt mir

  36. Schneeflöckchen 27. Dezember 2014 um 22:33 #

    Mein zukünftiger Schwiegervater hat Ente mit Rotkohl und Klößen gemacht 🙂 Es hat auch sehr lecker geschmeckt 🙂

    LG

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: