{Gewinnspiel} 3. Adventssonntag

14 Dez

Advent Advent 3

Habt einen wunderschönen 3. Advent!
Bevor ich euch die Bücher für dieses Wochenende präsentiere: die Gewinner der letzten Woche findet ihr im letzten Beitrag.

Herzlichen Glückwunsch

„Killing Butterflies“ geht an Jana Teutenberg.
„Liebe verletzt“ zieht bei Lisa Trumpf ein.

Heute habt ihr die Wahl zwischen diesen beiden Schätzen:

Killing Butterflies

„Sphinx und Cadence kennen sich seit frühester Kindheit und wachsen fast wie Geschwister auf. Sie – freundlich, aufgeschlossen, ganz normal. Er – charismatisch, attraktiv, extrem begabt. Sie öffnet Herzen. Er tötet Schmetterlinge. Sie ist arglos, er gefährlich. Und doch kommen beide nicht voneinander los.

Das überwältigende Debüt einer Zwanzigjährigen über erste Liebe, Manipulation und das Erwachsenwerden.“ (www.carlsen.de)

Liebe verletzt

Romantic Thrill mit Suchtfaktor – verstörend und anrührend, zart und brutal.

Liebe ist langmütig. Liebe ist geduldig. Aber Liebe ist nicht blind … … und sie sieht nicht ewig zu, wie Emma leidet.
Genau das aber macht Evan so gefährlich – wenn er die Striemen auf ihrem Rücken entdeckt und die Brandwunden auf ihren Armen … wenn er herausfindet, dass ihre Stiefmutter sie brutal misshandelt, wird er sie befreien wollen aus dieser Hölle auf Erden.
Und weil Emma das spürt, stößt sie Evan mit Nachdruck von sich. Den Menschen, dessen Liebe sie heilen könnte. Den Menschen, den sie am meisten begehrt. Weil diese Liebe sie das Leben kosten kann…
Rebecca Donovan zeichnet schonungslos und beklemmend realistisch die Folgen von häuslicher Gewalt vor dem Hintergrund einer atemberaubend spannenden Thriller-Handlung.“ (www.fischerverlage.de)

Beide Bücher befinden sich natürlich in einwandfreiem (und sogar ungelesenen) Zustand.

Ihr möchtet gerne für einen der beiden Titel in den Lostopf hüpfen? Das ist ganz einfach.
Verratet uns: Was ist eure liebste Weihnachtsdekoration? Schmückt ihr eher dezent oder exzessiv?

Postet eure Antwort als Kommentar, kopiert diese und fügt sie in das entsprechende Feld im Formular ein. Das Gewinnspiel endet am 20.12.2014 um 23.59 Uhr. Wir werden die Gewinner anschreiben und hier veröffentlichen.

Das Kleingedruckte:

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Nur vollständig ausgefüllte Antwort-Formulare nehmen an der Verlosung teil.
  • Ihr solltet über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir das Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Für evtl. Verlust auf dem Postweg übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte seid fair und macht nicht doppelt und dreifach bei unseren Gewinnspielen/Verlosungen mit. Mehrfach-Teilnahmen werden komplett ausgeschlossen.
  • Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt ihr euch einverstanden, dass wir euren Namen für die Gewinner-Bekanntgabe auf unserem Blog veröffentlichen dürfen.
  • Eure Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nach der Auslosung / Versendung wieder gelöscht.
  • Wir freuen uns natürlich, wenn ihr uns auf irgendeinem Weg (Blog, Facebook, etc.) folgt. Vorraussetzung für eine Teilnahme ist es aber nicht.

20 Antworten to “{Gewinnspiel} 3. Adventssonntag”

  1. Denise 14. Dezember 2014 um 00:22 #

    Ich schmücke wohl eher exzentrisch, da es bei mir daheim nur Schmuck von Disney gibt. Vom Türkranz über den Schmuck für den Baum bis hin zu beleuchteten Vitrinen ist alles von Disney. Ich finde es wundervoll und mein Besuch bestaunt jedes mal den Baum.

    Ich würde gern für „killing butterflies“ in den Lostopf

    Gefällt mir

  2. Annika 14. Dezember 2014 um 01:19 #

    Meine Lichterpyramide, aber sonst dezent.

    Gefällt mir

  3. Yvonnes Lesewelt 14. Dezember 2014 um 06:46 #

    Guten Morgen!
    Ich schmücke eher exzessiv, allerdings hält mich mein Mann immer davon ab, zu übermütig zu werden, so dass sich unsere Weihanchtsdeko in Grenzen hält. Von meiner Liebe zu Wiehnachtsdeko her wäre ich ein echter Ami. Ich könnte auch das ganze Haus beleuchten und es schön finden. Alles in allem haben wir aber nur den Tannebaum draußen beleuchtet und drinnen ein paar Lichterketten, ein paar Weihnachtsfiguren und einen Julenissen.
    Einen schönen 3. Advent wünsche ich allen!
    LG
    Yvonne

    Gefällt mir

  4. sommernacht 14. Dezember 2014 um 09:49 #

    Hallo,

    ich schmücke liebe dezent mit vielen ERinnerungstücken von Bastelleien mit meinen Kindern. Die gehören einfach jedes JAHR dazu. Kerzen müssen auch echt sein, nicht so viele elektrische.
    Lg sommernacht!

    Gefällt mir

  5. Elke H. 14. Dezember 2014 um 10:02 #

    Hallo,

    früher habe ich recht viel geschmückt, nun ist es aber dezent verteilt. In der Küche auf der Fensterbank ein Lichterbogen, ein uralter Engel aus Holz und ein Weihnachtsstern. Im Wohnzimmer ein Dekoteller, der adventlich dekoriert wurde. Und im Vorgarten ein Schlitten mit Engel, Laterne und einem Blumenkübel, der mit Tanne besteckt wurde. Daran hängen ein paar Kugeln und selbstgemachte Schleifen.
    LG von Elke

    Gefällt mir

  6. Kristina Dohm 14. Dezember 2014 um 10:48 #

    Guten Morgen und einen schönen 3. Advent,

    ich habe auch jeden Fall immer einen Adventskranz bzw. ein -gesteck. Dann stelle ich immer eine kleine Stadt von Partylite auf und noch ein paar Engel. Das war es aber auch schon.

    LG,
    Kristina

    Gefällt mir

  7. Vanessa M. 14. Dezember 2014 um 12:35 #

    Wir schmücken eher dezent. Auf dem Tisch steht ein eher schlichter Adventskranz und an den Fenstern hängen ein paar Sterne. Der Weihnachtsbaum wird in Gold und Silber gehalten. Ich mag diese übertriebene, kitschige Dekoration nicht wirklich.

    LG Vanessa

    Gefällt mir

  8. Lena 14. Dezember 2014 um 13:50 #

    Hallo 🙂
    Ich schmücke dezent, damit es nicht zu überladen aussieht. Ich denke weniger ist mehr.
    Liebste Grüße
    Lena

    Gefällt mir

  9. Hannah J. 14. Dezember 2014 um 15:56 #

    Hallo Ihr zwei Lieben,

    so ein tolles Gewinspiel! 🙂
    Ich schmücke eher dezent, weil ich es gar nicht mag, wenn alles so überladen ist und man nur noch Glitzer und Leuchten sieht. 😀

    Deshalb mag sehr gerne Sternegirlanden und andere kleinere Deko. 🙂

    Ganz liebe Grüße und Euch beiden noch eine schöne Adventszeit,
    Hannah

    Gefällt mir

  10. Denise W. 14. Dezember 2014 um 17:08 #

    Huhu,
    Ich schmücke ganz dezent, ein paar Kerzen und noch ein/zwei Lichterketten. Bei mir zuhause reicht das, bei meinen Eltern werde ich dann von Weihnachten im ganzen Haus erschlagen 😉

    Ich würde gerne für Killing Butterflies in den Lostopf hüpfen.

    Viele liebe Grüße
    Denise

    Gefällt mir

  11. 00happy 14. Dezember 2014 um 17:27 #

    Huhu zusammen!
    Ich schmücke seeehr dezent – ich hab nämlich keine Weihnachtsdeko 🙂
    Selbst wenn ich wollte, würden meine vierbeinigen Terroristen wohl täglich umdekorieren.

    Liebe Grüße & einen schönen 3. Advent
    Jill

    Gefällt mir

  12. Natalie 14. Dezember 2014 um 17:54 #

    Momentan ist es eher dezent, weil ich erst seit ein paar Jahren allein wohne und ich noch nicht viel Weihnachtsdeko ansammeln konnte. Adventskranz und Tannenbaum müssen aber jedes Jahr sein!!! Und selbst mit dem wenigen, das ich hab, kann ich in Weihnachststimmung kommen 🙂 Zur Not kann man ja auch immer noch basteln und malen 😀

    Gefällt mir

  13. Chris 14. Dezember 2014 um 18:31 #

    Hi Freunde 🙂
    also ich schmücke lieber dezent aber stilvoll. Dazu gehören ein paar nette Lichterketten auf meiner Palme und Kerzen plus getrocknete Orangen- und Zitronenschalen in einem Topf mit Tannengrünberandung.
    VG
    Chris

    Gefällt mir

  14. Kasia 14. Dezember 2014 um 21:02 #

    Ich schmück liebend gerne! Bei mir stehen Weihnachtssterne und Rittersterne, Tannenzweige schmücken freie Flächen wie zum Beispiel den Treppenaufstieg oder den Kaminsims. Dann habe ich wunderschöne Nussknacker geerbt – die sind mein ganzer Dekostolz!!! Ansonsten stehen hier und dort noch ein paar Weihnachtsmänner rum, Kerzen und Duftlampen. Aber ich finde es nicht erdrückend, es unterstreicht vielmehr eine wohlige, weihnachtliche Atmosphäre – was ich persönlich sehr wichtig finde 🙂

    Gefällt mir

  15. SaBine K. 15. Dezember 2014 um 10:43 #

    Ich halte es mit der Weihnachtsdeko eher dezent. Ein Weihnachtskranz reicht mir eigentlich schon 🙂

    Gefällt mir

  16. CassieBlatt 16. Dezember 2014 um 10:15 #

    Ich hab ein paar Figuren rumstehen und eine Lichterkette und das wars dann auch schon mit der Weihnachtsdeko dies Jahr. Vielleicht bastle ich mir noch einen kleinen Weihnachtbaum aber da muss ich erstmal noch Zeit für finden.

    Gefällt mir

  17. Janas Traumwelten 16. Dezember 2014 um 21:31 #

    Huhu 🙂 Also wir schmücken eher exzessiv 😀 Wir haben schon ziemlich viel Deko, aber nicht so kitschig, einen schönen Weihnachtbaum, der aber auch komplett vollgehangen ist und irgendwie kommt jedes Jahr mehr dazu 😀

    Gefällt mir

  18. Cappuccino-Mama 17. Dezember 2014 um 00:13 #

    Da ich beruflich immer viel schmücken muss, wird daheim eher sparsam dekoriert, obwohl ich massenhaft Dekoration daheim habe. Und der Baum wird immer wieder anders geschmückt – mal rot-gold, dann wieder lila, gerne mit Glitzer.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Gefällt mir

  19. Barbara 19. Dezember 2014 um 21:24 #

    schmücke eher dezent! aber stimmung soll es schon bringen

    Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. {Gewinnspiel} 4. Adventssonntag | Bookwives - 21. Dezember 2014

    […] Die Gewinner des 3. Gewinnspiels findet ihr ab spätestens 14 Uhr im Beitrag. […]

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: