{Rezension} Eine wundersame Weihnachtsreise | Corina Bomann

24 Nov

Artikelbild_Weihnachtsreise

Autor: Corina Bomann
Titel: Eine wundersame Weihnachtsreise
Seitenzahl: 240
ISBN: 9783547711912
Verlag: Marion von Schröder/Ullstein
Leseprobe
>>Kaufen<<

Anna ist 22 Jahre alt und studiert Literarisches Schreiben in Leipzig. Ihre beste Freundin Paula lebt in Halle und ihre Familie, bestehend aus Bruder Jonathan, Mutter und Stiefvater, in Berlin. Sie hasst Weihnachten!
Normalerweise fliegt sie über die Feiertage mit Paula in Sonnengebiete zum Urlauben. Doch in diesem Jahr ist das Geld knapp. Während Frau Hallmann, eine ältere Dame für die Anna einkaufen geht, ihr nahe legt, sich doch um einen besseren Kontakt zu ihrer Familie zu kümmern, erhält sie eine eMail ihres 9jährigen Bruders. Er bittet sie, Weihnachten doch mal bei ihnen zu verbringen.
Schließlich stimmt Anna zu und macht sich mit einem äußerst mulmigen Gefühl auf. Doch dass sich ihre Reise zu einem wahren Road-Trip entpuppt, damit hätte sie wohl nicht gerechnet…

„Ihre Freundin Paula hatte ihr bereits einen Spitznamen für die Weihnachtstage verpasst. >>Grinch<< – nach dem amerikanischen Film über den grasgrünen Weihnachtshasser.“ (Seite 8)

Zum Auftakt für Weihnachtsbücher habe ich dann mal zu diesem (halben) Anti-Weihnachtsbuch gegriffen.
Nein, so kann man es eigentlich nicht nennen. Die Protagonistin hasst Weihnachten, aber trotzdem dreht sich natürlich alles um das Fest der Liebe.

Anna war mir von Anfang an sympathisch. Obwohl es doch einige Unterschiede zwischen ihr und mir gibt. Sie erschien mir nicht besonders kommunikativ und ihre sozialen Fähigkeiten scheinen auch nicht ganz so ausgeprägt. Sie ist klug und belesen. Aber Parties beispielsweise meidet sie, ebenso wie Konfrontationen. Es fällt ihr schwer, mit Fremden ins Gespräch zu kommen.  Und zu ihrer Familie hat sie leider keinen sehr guten Bezug. Ihren kleinen Bruder Jonathan liebt sie.  Zu ihrem Stiefvater hat sie ein schwieriges und angespanntes Verhältnis, was sich auch auf ihre Mutter spiegelt.
Die alte Dame Frau Hallmann mochte ich sehr. Leider kam sie nur am Anfang und Ende kurz vor. Eine pfiffige und rüstige Frau, die schon viel erlebt und zu erzählen hat.
Die anderen Personen sind immer nur kapitelweise in der Geschichte. Das war leider viel zu kurz, denn ich mochte sie alle.
Das Setting hat mir gut gefallen. Es geht durch den (Nord)Osten Deutschlands. Durch große Städte und verschneite Küstenorte.

Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen. Es ist wirklich unterhaltsam, was Anna unterwegs passiert ist. Das ein oder andere Mal musste ich lächeln oder auch seufzen. Sie hat mir auch ein bisschen leid getan zwischendurch.
Auch wenn die Protagonistin Weihnachten hasst, kam der Weihnachtsgedanke bei mir nicht zu kurz und so langsam stellte sich bei mir mehr und mehr Weihnachtsstimmung ein – so wie bei Anna. Und das war sehr schön zu beobachten.
Ein schönes Buch, was ich euch allen jetzt zur Vorweihnachtszeit ans Herz legen kann!

PS: das Team des Ullstein Verlages hat mir ein zweites Exemplar zur Verfügung gestellt, welches ich an einen Leser / eine Leserin verlosen darf. Vielen Dank dafür!
Wenn ihr das Buch gerne haben möchtet, hinterlasst bitte unter diesem Beitrag einen entsprechenden Kommentar – und vergesst bitte nicht, eure eMail Adresse im Formular anzugeben, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann. Zeit zum Kommentieren  habt ihr bis zum 27.11.2013, 23.59 Uhr. Viel Glück!

4

SaCre

18 Antworten to “{Rezension} Eine wundersame Weihnachtsreise | Corina Bomann”

  1. Andrea 24. November 2013 um 10:22 #

    Guten Morgen, ihr Lieben! SABRINA, du bist schuld! Jetzt möchte ich es auch uuuunbedingt lesen. Schleiche schon länger drum herum. Viele geteilte Meinungen. Aber deine Rezension hat mich überzeugt. Sehr gerne würde ich in den Lostopf hüpfen! Habt einen kuscheligen Sonntag.
    LG Andrea

    Gefällt mir

  2. Anna Hübner 24. November 2013 um 10:23 #

    Ha ….als Anna und Weihnachts-Grinch mach ich doch sehr gerne mit 😉 vielleicht komme ich dann doch in Weihnachtsstimmung!
    (Wobei ich hier betonen möchte das ich im großen und ganzen ein Wintergrinch bin) 😦

    Gefällt mir

  3. Silke 24. November 2013 um 10:34 #

    Hallo, ich heiße zwar nicht Anna 🙂 aber ich liebe Weihnachtsbücher und Weihnachten. Bin selber grade dabei den Sub nach Weihnachtsbüchern zu durchforsten. Besonders schön ist von Sandy Blair „Ein Highlander zu Weihnachten“ oder auch der Rentierdieb, wie er in meinem Mädelsbuchclub genannt wird 🙂
    VG Silke

    Gefällt mir

  4. Eva 24. November 2013 um 10:34 #

    … würde mich über die wundersame Weihnachtsreise freuen 😉

    Gefällt mir

    • bookwives 28. November 2013 um 09:44 #

      Liebe Eva, herzlichen Glückwunsch! Du hast gewonnen! 🙂
      Bitte schicke uns noch per eMail deine Adresse, damit sich das Buch bald auf den Weg zu dir machen kann.

      Gefällt mir

  5. booksarehappiness 24. November 2013 um 11:33 #

    Das Buch steht bei mir auch schon länger auf der Wunschliste für Weihnachten – ich würde mich über einen Gewinn sehr freuen.

    Gefällt mir

  6. Mone P. 24. November 2013 um 11:49 #

    Guten morgen,
    eine sehr schöne Rezension die Lust auf mehr macht. Ich habe dieses Buch vor ein paar Tagen schon einmal entdeckt und es reizt mich wirklich, also versuche ich mal mein Glück 🙂
    LG Mone P.
    (abbelschoale@yahoo.de)

    Gefällt mir

  7. Andrea M. 24. November 2013 um 12:21 #

    Huhu 🙂

    Oh, das klingt doch ganz nach einem wirklich tollen Buch zum Verschenken – ich wüsste auch schon an wen 🙂
    Somit möchte ich gerne für das tolle Buch in den Lostopf hüpfen *hüpf*

    Liebe Grüße & einen schönen Restsonntag wünscht

    Andrea

    Gefällt mir

  8. Martina 24. November 2013 um 13:18 #

    Das hört sich wirklich toll an, da versuch ich gerne mein Glück!

    Gefällt mir

  9. Yagmur 24. November 2013 um 23:31 #

    Hallo 🙂

    das ist ein tolles Gewinnspiel ❤ Ich habe sehr viel positives darüber gelesen. Da versuche ich mein Glück gerne 🙂
    yagmur[punkt]yildirim[punkt]89[at]hotmail[punkt]de

    Liebe Grüße,
    Yagmur

    Gefällt mir

  10. Yvonne S. 25. November 2013 um 18:03 #

    Oh, es gibt etwas Weihnachtliches von Corina Bomann, ich kenne bisher „Der Mondscheingarten“ von ihr und fand es ziemlich gut.
    Also probiere ich mal mein Glück an dieser Stelle. 😉

    Gefällt mir

  11. Nadine G. 25. November 2013 um 19:03 #

    Super, dass du ausgerechnet jetzt das Buch vorstellst 😉 Ich habe mich gerade erst für 2 andere Weihnachtsbücher entschieden, nämlich „Das Weihnhactshaus“ und „Weihnachtsglitzern“. Aber „Eine wundersame Weihnachtsreise“ stand ganz hoch im Kurs, allein schon wegen des wudnerschönen Covers. Aber es musste dann doch in der Buchhandlung bleiben. Ich lese hier, ein Fehler :-/
    Wie toll wäre es, das Buch nun hier zu gewinnen.

    Ich bin übrigens schon total gespannt auf eine Rezension zu „Wie viel Leben passt in eine Tüte?“ Denn das ist auf meiner Weihnachtswunschliste auch schon ganz weit oben. Die Geschichte klingt so nett! Ich bin gespannt.

    Gefällt mir

  12. Sandra 26. November 2013 um 14:17 #

    Ich bin gerne dabei. 😀

    Gefällt mir

  13. Manu 26. November 2013 um 17:57 #

    Ich hüpfe auch in den Lostopf. ^^

    LG
    Manu

    Gefällt mir

  14. Toto 27. November 2013 um 00:28 #

    Du hast da ein schönes Gewinnspiel. Das Buch steht schon auf meiner Wuli. Vielleicht gewinne ich es hier =)

    LG

    Gefällt mir

  15. Erdal 27. November 2013 um 21:49 #

    Ich würde mich über die wundersame Weihnachtsgeschichte von Bomann unheimlich freuen. Ich bin schon sehr neugierig. ^^

    Gefällt mir

  16. Roli 27. November 2013 um 22:35 #

    gerne dabei 😉

    Gefällt mir

  17. Yonca 27. November 2013 um 23:06 #

    Ich möchte auch gerne meine Chance versuchen, weil ich das Buch interessant finde.

    Viele liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: