{Rezension} Dark Village #2 – Dreht euch nicht um – VILDE | Kjetil Johnson

3 Okt

Dark Village #2

Autor: Kjetil Johnsen
Titel: Dark Village #2 – Dreht euch nicht um
Seitenzahl: 316
ISBN: 978-3-649-61302-2
Verlag: Coppenrath
Veröffentlichung: September 2013

„Es konnte nicht sein und es sollte nicht sein. Das Glück würde sich schneller von ihnen abwenden, als die beiden es sich hätten träumen lassen. Denn zwei Leben neigten sich rasch ihrem Ende zu. In elf Tagen und wenigen Stunden würde eine der vier Freundinnen sterben: Nora, Vilde, Benedicte oder Trine. Aber vorher würde noch jemand sterben, einen plötzlichen und blutigen Tod. Und es würde Nick sein, der sich mit Blut an den Händen über die Leiche beugte…“ (Seite 26/27)

Ich habe ja schon beim letzten Mal gesagt, dass irgendwas nicht stimmt. Benedicte, Nora, Trine und ich sind keine Einheit mehr. Andauernd streiten wir uns. Man, das nervt! Vor allem Benedicte geht mir so richtig auf den Geist. Sie stellt Fragen ohne Ende, bohrt immer wieder nach und kann einfach nicht aufhören. Und irgendwie hat sie es auf Nora abgesehen. Ich weiß nicht, was das soll.
Nora hat auch irgendwelche Probleme. Aber sie möchte nicht darüber reden. Sie ist komisch geworden, aber irgendwie noch die Normalste.
Und Trine… ja, Trine… Da kann ich nur laut seufzen. Sie hat sich voll von mir abgewendet, seit die Viksveen uns erwischt und ihre Forderungen gestellt hat. Und jetzt kann ich zusehen, dass ich uns beide alleine da rausboxe. Ganz große Klasse!
Ich habe keine Lust, mich von unserer Lehrerin erpressen zu lassen. Viel weniger Lust habe ich aber darauf, dass sie allen erzählt, dass sie Trine und mich erwischt hat. Ich hasse die Alte!!!
Ach Trine… Und dann sehe ich sie auf der Party auch noch mit Trym. Was sollte das? Will die mich verarschen???
Ich glaube eh, dass meine Hormone verrückt spielen. Plötzlich finde ich sogar Charlene, unser Kindermädchen, süß. Obwohl, sie ist es ja auch. Und sie ist die einzige, die sich um uns kümmert. Mama ist ja weiter damit beschäftigt, Papa zu betrügen…
Was ich von Nick halten soll, weiß ich immer noch nicht so genau. Der Typ gibt mir Rätsel auf. Und dann tut er auch noch so, als würde er einen Samariter spielen. Tss…
Irgendwas Unheilvolles liegt in der Luft. Ich spüre das…

„Ich glaube, ich tu es.. Ich hab es genau überlegt und ich glaube, es ist das Beste. Wenn ich vorsichtig bin. Wenn ich es nicht mache, werde ich andauernd daran denken. Die ganze Zeit.. Und es total bereuen! Vielleicht ist es gar nicht schlimm. Vielleicht geht alles gut. Vielleicht passiert ja überhaupt nichts Schlimmes. Ich muss es drauf ankommen lassen. Ich kann mein Leben nicht so lassen, wie es ist. Also tu ich es! Ich tu es! Ich tu es! ICH TU ES!!!“ (Seite 96)

Teil 2 der „Dark Village“ Reihe lag also nun endlich in meinen Händen. Und was soll ich sagen? Es ist spannend!
Am Anfang des Buches findet sich eine kurze Zusammenfassung des ersten Teils. Und dann geht die Geschichte um die vier Freundinnen auch schon weiter.

Die Freundschaft der vier Mädchen bröckelt und ich habe richtig mitgefiebert und gehofft, dass die Freundinnen sich wieder vertragen. Doch die Kluft scheint tief. Ebenfalls gut ist die Entwicklung von Nick und der Lehrerin Viksveen. Hier hat der Autor wirklich interessante Personen und Charaktere mit der Geschichte verknüpft.

Eins weiß ich nun: nach dem zweiten Buch kann man ein Mädchen als zukünftige Leiche ausschließen. Doch noch ist mir nicht klar, wen es wirklich treffen wird. Ich habe natürlich so meine Vermutung, die ich hier aber noch nicht veröffentlichen werden – schließlich soll die Spannung für alle Neuleser hoch gehalten werden. 🙂
Dieses Buch geht vom 12. Tag bis zum Mordtag. Entsprechend spannend und mit vielen Fragezeichen ist für mich das Ende.

Teil 2 steht dem ersten in punkto Spannung in nichts nach. Ich freue mich, dass es im November hier schon weiter geht!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Reiheninfo deutsch:

1. Das Böse vergisst nie
2. Dreht euch nicht um
3. Niemand ist ohne Schuld (November 2013)
4. Zurück von den Toten (Anfang 2014)
5. Zu Erde sollst du werden (Anfang 2014)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

4SaCre

bookwives meet

Morgen könnt ihr bei Bücherjunkies eine Rezension aus der Sicht von Trine lesen. 🙂

Eine Antwort to “{Rezension} Dark Village #2 – Dreht euch nicht um – VILDE | Kjetil Johnson”

Trackbacks/Pingbacks

  1. [Gewinnspiel] Dark Village 02 – Dreht euch nicht um | Bookwives - 6. Oktober 2013

    […] den vergangenen drei Tagen haben wir euch Rezensionen aus der Sicht von Vilde, Trine und Benedicte vorgestellt.  Wie auch schon beim ersten Teil, wollen wir euch so die […]

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: