{Blogger Book Battle} #3

14 Jun

Logo_Battle_Verlauf

Ring frei für Runde drei! Heute im Duell: Shou von Born from the Sky und Tina von Mein Buch  – Meine Welt.
Viel Spaß! 🙂

Logo_Born from the sky
Hallo Leute,
ich habe heute die Ehre euch mein Halbjahreshighlight vorzustellen und euch zu überzeugen, warum ihr gerade dieses wählen solltet.
Luca und Allegra
Ich durfte Stefanie Hasses Adaption von Romeo und Julia lesen und ich kann euch eines sagen:
‚Luca & Allegra‘ ist so wie Romeo und Julia hätte sein sollen, denn dann hätte ich es in der Schule schon verschlungen.
Aber für alle Zweifler hab ich hier mal 5 Gründe, warum ihr dem Buch eine Chance geben solltet, auch wenn es nicht so ganz euer Beuteschema ist:
 .
1. Der wohl wichtigste Grund für mich – es spielt am Gardasee.
Diejenigen unter euch. die schon mal am Gardasee waren, werden jetzt eifrig nicken und in den Erinnerungen an den letzten Urlaub dort schwelgen, für alle andere gilt:
Stellt euch ‚Dolche Vita‘ at its best vor.
Sonne, Palmen, italienisches Essen und Getränke, dazu ein riesiger See auf dem man rumschippern kann, alles grün und blühend drum herum und man versteht euch auch wenn ihr kein italienisch sprecht…
Gibt es ein besseres Setting für ein Buch?
Es ist ein Kurzurlaub für eure Gedanken und das ist doch schon mal was, oder?
(Bildquelle: http://pin.it/1d36Vr0)
 .
2. Die schönste, wenn auch tragischste, Liebesgeschichte der Welt wird wieder aufgenommen und die Handlung perfekt in unsere Zeit übertragen.
Auch wenn sich jetzt einige sicher fragen, ob da nicht das Gefühl leidet so kann ich nur sagen:
es ist weniger schnulzig als das original,aber man leidet und hofft und bangt mit den Protagonisten, wie in Shakespeares Stück.
Stefanie Hasse schafft tolle Romantik und man wird den Gefühlen niemals überdrüssig.
 .
3. Die Nebencharaktere sind toll besetzt.
Ja man hat bisher wenig von den tollen Nebencharakteren gelesen, aber ich kann euch versprechen, es lohnt sich auch diese zu beachten.
Allen voran Jen, Allegras beste Freundin und ihr Loveinterest Allessandro.
Neben den beiden Protagonisten, haben es mir gerade diesen beiden angetan, weil sie sich immer wieder herrlich kabbeln, aber man trotzdem merkt dass da was anderes dahintersteckt.
 .
4. Der Schreibstil des Buches ist wunderbar.
Ja manche werden sich denken ‚aber deswegen kauft man doch kein Buch‘ und ich würde antworten – doch auch darum!
Kennt ihr das Gefühl von Anfang an richtig in eine Geschichte rein gezogen zu werden?
Niemals am Lesefluss unterbrochen zu werden ist für mich schon ein Anspruch an ein gutes Buch und Stefanie Hasse macht das richtig gut.
Locker , leicht, spritzig und abwechslungsreich ist diese Geschichte geschrieben und aufgebaut und so langweilt man sich an keiner Stelle.
 .
5. Last but not least – die Autorin selber ist ein Grund.
Ich kenne Steffi schon ein paar Jahre und habe von Anfang an ihren Erfolg beobachten können.
Niemals gab es dabei eine Situation wo sie egoistisch, überheblich oder arrogant war.
Und das ist leider eine Seltenheit geworden wenn man erfolgreich ist.
Ja das ist traurig aber umso mehr muss ich hervorheben wie nett, natürlich und am Boden geblieben die Mutter zweier Jungs ist und wie toll sie immer wieder mit ihren Fans umgeht.
Also traut euch ruhig sie anzuschreiben, sie antwortet immer.
Stefanie-Hasse_Portrait_thumb.jpg
Ich hoffe ich konnte euch damit ein bisschen überzeugen und eure Zweifel auslöschen.
Versucht euer Glück und seid begeistert wie ich.
Eure Shou
(Zu Shous Rezension gelangt ihr >>hier<<.)
 .

***

 

Logo_Mein Buch meine Welt

Moin Moin

Im Norden weht eine steife Brise und sie bringt frischen Wind in die Blogger Welt. Danke an Sabrina für die Einladung zum Blogger Book Battle.

Ich möchte euch mein Highlight aus dem Monat Mai näher bringen, natürlich waschecht von einem nordischen Verlag, wie es sich für einen nordischen Blogger gehört.

Monday Club – Der zweite Verrat von Krystyna Kuhn aus dem Hause Oetinger.

Exklusiv vorab habe ich das Cover des neusten People-Magazins Bluehaven Spezial mitgebracht.

BBB_Monday Club

Es gibt im nächsten Heft eine exklusive Home Story über den neusten Bewohner von Bluehaven: LUKE SALERNO. Wir haben ihn besucht und das alte Fuller House genauer unter die Lupe genommen und gehen dem Geheimnis von Zoey Fuller genauer auf den Grund.

Ebenso gibt es ein ausführliches Portrait über die bei einem Autounfall verstorbene AMY TANNER. War es ein reiner Unfall oder waren sogar Drogen und Alkohol im Spiel? Wir haben mit dem Leitenden Ermittler und Amys Mutter gesprochen. Zwischen Vorwürfen und Verzweiflung.

MISSY
Wie verrückt ist sie wirklich? Jeder in Bluehaven kennt Missy, wir haben die Bewohner gefragt, was sie denken, welche Auslöser ihre Verwirrtheit hat und ob sie schon immer wirr war. Wir bringen die Story von Beginn an und haben Mitschüler aus Missys Schulzeit befragt.

TOP STORY
Faye Mason im Interview!

Wie lebt sie mit der Insomnie und wie lebt sie nach dem tragischen Tod ihrer besten Freundin weiter? Wie ihr Leben zwischen Schule, Westmill Medical Center und der Liebe aussieht erfahren Sie im nächsten Heft. Auch haben wir mit Fayes Freund (Josh Lancaster, 16) gesprochen wie er mit der Krankheit zurechtkommt.

Weitere Themen im Überblick:

  • Der Trailer Park – Freies Leben oder Sozialer Abstieg
  • Neuste Förderprogramme des Monday Clubs
  • New Spoon erhält Preis für das Beste Fischbrötchen im Staat

Verpasst also auf keinen Fall die neue Ausgabe des People Magazins. Demnächst in eurer Buchhandlung!

Tina

(Tinas Rezensionen: „Monday Club. Das erste Opfer“ und „Monday Club. Der zweite Verrat„.)

***

DIE GEWINNER SIND:

„Luca & Allegra“: Areti
„Monday Club“: Isabelle Wendler

***

Danke an Shou und Tina, dass ihr heute in den Ring gestiegen seid. ❤

Nun seid ihr lieben Leser an der Reihe: welches der beiden Bücher hat euer Interesse geweckt?
Kommentiert unter diesem Beitrag und gewinnt
1x eBook „Luca & Allegra. Liebe keinen Montague“ im Wunschformat
oder
1x Print „Monday Club. Das erste Opfer“.

Teilnehmen könnt ihr bis zum 21.06.2016, 23.59 Uhr. 

Das Kleingedruckte:

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Ihr solltet über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir das Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Für evtl. Verlust auf dem Postweg übernehmen wir keine Haftung.
  • Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt ihr euch einverstanden, dass wir euren Namen für die Gewinner-Bekanntgabe auf unserem Blog veröffentlichen dürfen.
  • Eure Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben (es sei denn, ein Verlag oder Kooperationspartner übernimmt den direkten Versand) und nach der Auslosung / Versendung wieder gelöscht.
  • Wir freuen uns natürlich, wenn ihr uns auf irgendeinem Weg (Blog, Facebook, etc.) folgt. Vorraussetzung für eine Teilnahme ist es aber nicht.

Sabrina

11 Antworten to “{Blogger Book Battle} #3”

  1. Buchstabenträumerin 14. Juni 2016 um 14:16 #

    Hallo 🙂

    Was für eine tolle Idee das ist! Wieso stolpere ich erst jetzt darüber? 🙂
    Ich finde beide „Kontrahentinnen“ haben sehr, seht gut „gekämpft“ 😉 Von der Art der Buchvorstellung her ist für mich Tina die klare Gewinnerin – ein Magazin-Cover, herrlich! Das Buch habe ich jedoch bereits gelesen, daher konnte letztendlich Shou mich auf „Luca & Allegra“ neugierig machen.

    Liebe Grüße,
    Anna

    (Und ich hoffe, es kommen noch viele weitere Blogger Book Battles!)

    Gefällt mir

  2. Susan 15. Juni 2016 um 13:10 #

    Huhu 🙂

    Witzige Idee und sehr cooler Beitrag!

    Da ich Luca&Allegra schon gelesen habe und ebenfalls richtig klasse fand, hatte Shou natürlich leichtes Spiel mich zu überzeugen 😉

    Ich muss aber sagen, dass mich „Monday Club“ extrem reizt, also versuche ich hierfür gerne mein Glück 🙂

    Gefällt mir

  3. Melek 15. Juni 2016 um 13:21 #

    Hallo, tolles Battle.

    Da ich Luca und Allegra schon gelesen habe, wurde aufjedenfall mein Interesse für Monday Club geweckt.

    Lg Melek

    Gefällt mir

  4. Isabelle Wendler 15. Juni 2016 um 13:46 #

    Hallo,

    da hattet ihr ja mal eine richtig coole Idee. Das ist mal was neues. Sehr schön. 🙂

    Ich habe beide Bücher noch nicht gelesen, von daher habe ich das Battle aufmerksam gelesen. Am meisten hat mich aber dann doch die Vorstellung von Tins überzeugt. Die Aufmachung als Artikel mit dem Cover fand ich sehr cool. 🙂

    Gefällt mir

  5. Glitzerfee 15. Juni 2016 um 14:06 #

    Hallöchen,

    beide haben wirklich stark agumentiert und mich neugierig gemacht. Den Beitrag von Tine fand ich sehr unterhaltsam und irgendwie witzig. Die Geschichte kenne ich allerdings schon. Shou konnte mich sehr neugierig machen und ich liebe es wenn nebencharaktere auch so schön zu „Wort“ kommen ;-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    Gefällt mir

  6. Jacqui 15. Juni 2016 um 14:08 #

    Hach das ist ja wirklich mal eine super klasse Idee…Ich bin echt begeistert 💓💓💗 ich fand beide Vorstellungen toll, aber „Luca und Allegra“ konnte mich etwas mehr überzeugen…Ich durfte Steffi auch schon für meinen Blog interviewen und kann nur bestätigen, was für ein lieber und sympathischer Mensch sie ist!! 👏👏 super Beitrag 👍

    Gefällt mir

  7. jen be 15. Juni 2016 um 16:27 #

    huhu erstmal wurden bei dem battle jemand verletzt 😀 hihi

    ich mag luca und alegra. aber falls ich gewinnen sollte wäre es möglich monday club zu bekommen? ich hab bereits das ebook 😀 lg

    Gefällt mir

  8. Bonnie Bennett 15. Juni 2016 um 18:08 #

    Hallo,

    interessantes Battle aber die Neuinterpretation Romeo und Julias von Stefanie Hasse sagt mir mehr zu 🙂

    Lg Bonnie

    Gefällt mir

  9. Maya 15. Juni 2016 um 19:43 #

    Ahhhhh ich kann mich nicht entscheiden, ich bin hin und her gerissen und würde mich deshalb für beide Bücher entscheiden 😍😁😂😄😅😆

    Gefällt mir

  10. Areti 16. Juni 2016 um 23:46 #

    Wie soll man sich da entscheiden? :O
    Die hören sich wirklich beide RICHTIG gut an und ich würde auch beide gerne lesen.
    Sollte ich mich aber ZWINGEND entscheiden müssen, dann würde ich Luca & Allegra wählen.

    Liebe Grüße,
    Areti

    Gefällt mir

  11. Ash Mystic 19. Juni 2016 um 11:25 #

    Das ist echt schwer sich zu entscheiden denn die Beiden haben sich ein wirklich hartes Rennen geliefert aber es hat bei mir doch Luca & Allegra gewonnen.

    Liebe Grüße
    Ash

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: