Englishtown Fictional Favourit Wettbewerb: Mein Lieblingsbuch auf Englisch

11 Nov

Vor einigen Tagen wurde ich von einer Mitarbeiterin von Englishtown angeschrieben und gefragt, ob ich bei einem Wettbewerb mitmachen möchte. Da habe ich nicht lange überlegen müssen.
Es geht darum, das beliebteste englische Buch der deutschen Leser zu finden.

Aber bevor es zum Wettbewerb geht, möchte ich euch den Veranstalter vorstellen:

Englishtown ist einer der größten Anbieter weltweit für Online-Englischkurse. Mehr als 20 Millionen Studierende sind dort angemeldet und werden von qualifizierten Lehrern betreut. Es gibt Online Lektionen, Gruppenunterricht sowie Privatstunden und jeder erhält seinen personalisierten Lehrplan.
Ob man einfach nur sein Small Talk Englisch für den Urlaub aufbessern, seine Kenntnisse in Business Englisch vertiefen oder sich auf Tests vorbereiten möchte – für jeden Schüler gibt es das richtige Angebot.

Mit dem Wettbewerb „Fictional Favourit“ auf dem Englishtown Blog soll nun das Lieblingsbuch der Leser gefunden werden. Ich finde die Idee total gut!
Ich lese immer wieder mal gerne englische Bücher. Irgendwie fühlt es sich anders an, in der „Originalsprache“ zu lesen. Außerdem hilft es, stetig an seinen Englischkenntnissen zu feilen. Ich freue mich, immer wieder neue Wörter und Redewendungen zu finden.
Falls ihr euch an englische Bücher rantrauen möchtet, kann ich euch dazu nur ermutigen. Ich möchte euch nur gerne einen kleinen Tipp mit auf den Weg geben: schlagt nicht jedes unbekannte Wort im Wörterbuch nach! Nahezu alles ergibt sich aus dem Kontext. Anders würde das auch euren Lesefluss sehr stören. Richtig wichtige Wörter, die sich mir nicht erschließen, schaue ich mir natürlich auch an. Aber gerade bei dem ersten englischen Buch, welches ich vor einigen Jahren gelesen habe, habe ich zu Beginn alles nachgeschlagen.

Um den Wettbewerb starten zu können, wurden einige Blogger nach ihren liebsten Büchern befragt. Wirklich lange musste ich nicht überlegen. 🙂
Ich habe mich für einen Reihenauftakt entschieden, der mich wirklich begeistert hat! Amy Ewing hat in „The Jewel“ eine interessante Thematik von einem ganz anderen Standpunkt betrachtet und daraus eine spannende Geschichte gemacht. Ich habe Violets Geschichte geradezu inhaliert und hätte am liebsten sofort weitergelesen.

The Jewel

“The Jewel means wealth.
The Jewel means beauty.

The Jewel means royalty.
But for girls like Violet, the Jewel means servitude.” 

Inhalt:
Violet Lasting ist 16 Jahre alt. Im Alter von 12 Jahren wurde sie positiv auf eine spätere Leihmutterschaft getestet. Sie kommt aus dem Marsh, dem ärmlichsten Stadtteil von Lone City. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Raven wird sie im Heim Southgate auf die Zukunft vorbereitet.
Der Auktionstag, an dem die Frauen aus dem Jewel, dem Teil der Stadt, der den reichsten Familien und den Royalen vorenthalten ist, die Mädchen kaufen können, bedeutet, dass die jungen Frauen ihre Namen verlieren, und nur noch eine Nummer sind. Je höher, desto besser sind ihre Veranlagungen und Kräfte. Von 200 Mädchen ist Violet “Lot 197”. Gekauft wird sie von Pearl, der “Duchess of the Lake”.
Der Tag der Auktion ist ihr letzter als Violet…

Mein Fazit:
“The Jewel” ist für mich ein grandioser Auftakt der Trilogie. Eine gut durchdachte Welt, gepaart mit einem interessanten Plot, tollen Charakteren und einem schönen Setting machten die Geschichte für mich zu einem kurzweiligen Lesevergnügen. Allen Fans von “Selection” & Co. lege ich dieses Buch ans Herz.

Zur kompletten Rezension gelangt ihr >>hier<<.

Wenn euch meine Rezension gefällt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr für mich und „The Jewel“ abstimmt! ❤
Unter allen Teilnehmern werden 10 Amazon-Gutscheine im Wert von je 25 Euro verlost. (Wir Blogger erhalten für unsere Teilnahme ebenfalls einen solchen Gutschein.) Abstimmen könnt ihr bis zum 24. November 2015. Den Gutschein kann man prima in neuen Lesestoff investieren. 🙂

ACHTUNG: Eigentlich sollte hier das Widget stehen, damit ihr direkt abstimmen könnt. Leider lässt WordPress das nicht zu. 😦  Ich hoffe aber, dass ihr trotz des Umweges an der Abstimmung teilnehmt!

Hier geht es zur Abstimmung: >>klick<<.

Ich drücke allen Abstimmenden die Daumen! Und mir natürlich auch so ein bisschen. 🙂

❤ Danke ❤

Sabrina

3 Antworten to “Englishtown Fictional Favourit Wettbewerb: Mein Lieblingsbuch auf Englisch”

  1. Vanessa M. 11. November 2015 um 13:17 #

    Huhu, Sabrina,

    ich Schaf hab dich total vergessen o.O Aber dein Beitrag ist trotzdem toll und meine Stimme hast du 😉

    LG, Vanessa

    Gefällt mir

  2. stopfi 23. November 2015 um 20:28 #

    Hab abgestimmt 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: