{Rezension} Zersplittert (Slated #2) | Teri Terry

27 Jan

Zersplittert

Autor: Teri Terry
Titel: Zersplittert (OT: Fractured)
Seitenzahl: 400
Verlag: Coppenrath
ISBN: 978-3-649-61184-4
Veröffentlichung: Januar 2014
>>Kaufen<<

Bei Kyla tauchen weiter bruchstückhafte Erinnerungen auf. Nicht nur das, plötzlich muss sie immer wieder an Regen denken.
Seit Ben von den Lordern abgeholt wurde, ist er immer noch verschwunden. Kyla ist traurig; hofft aber gleichzeitig, ihn wiederzufinden. Dazu lässt sie sich auf Nico ein, zu dem sie eine besondere Verbindung spürt.
Ihr neuer Nachbar Cameron versucht von Anfang an, eine Freundschaft zu ihr aufzubauen. Doch ist sie zu Beginn noch skeptisch, gibt sie ihm schließlich bald die Chance. Vielleicht kann er sie ja in ihrem Vorhaben unterstützen? Doch Kayla hätte wohl nie gedacht, auf welche Geheimnisse und Gefahren sie nun stößt…

„Wenn allerdings jemand herausfindet, was ich getan habe, bin ich erledigt. Denn eigentlich sollte ich gar nicht imstande sein, jemanden zu verletzen – auch wenn ich mich nur verteidigt habe, weil Wayne mich angegriffen hat. Slater sind nämlich nicht in der Lage, Gewalt anzuwenden, aber ich habe es trotzdem getan. Genauso wie Slater nichts mehr von ihrer Vergangenheit wissen, ich mich aber erinnern kann.“ (Seite 6)

Der Einstieg in die Geschichte, die direkt an das Ende des ersten Bandes anschließt, gelang mir sofort.
Kyla hat mir hier noch besser gefallen, als im vorherigen Buch. Sie ist weiterhin sehr neugierig und auf der Suche nach Antworten. Antworten über ihr altes Ich und über all das, was sie eigentlich vergessen haben sollte, aber doch irgendwo in ihrem Kopf rumschwirrt. So habe ich mich gemeinsam mit ihr auf die Suche nach all dem gemacht. Ich war in erster Reihe mit dabei, als sie mit Nico einen Pakt schloss. Obwohl sie wusste, wie gefährlich er ist.

„Auf dass wir niemals vergessen mögen.“ (Seite 150)

Auch die anderen Charaktere passen hervorragend in die Geschichte: Nico, der eigentlich ihr Lehrer Mr. Hatten ist, und der in ihrem früheren Leben eine ganz wichtige Rolle gespielt haben könnte. Cameron, genannt Cam, ist ihr neuer Nachbar. der sich nach und nach ihr Vertrauen erkämpft. Die hübsche Tori, mit der Kyla sich eigentlich nicht versteht und die auch ein Auge auf Ben geworfen hat. Doch die beiden müssen zusammen halten, um gegen gemeinsame Feinde zu kämpfen. Tja, und dann ist da noch Ben, den Kyla einfach nicht aus dem Kopf bekommt.
Ihre Ziehschwester Amy verhält sich manchmal merkwürdig. Und auch die Zieheltern konnte ich nicht immer richtig einschätzen. Für mich war das Verhalten der Familie oft widersprüchlich.
Die Autorin hat es mehrfach geschafft, mich bei manchen Charakteren hinters Licht zu führen und hat mich damit einige Male doch sehr überrascht.

„Ich kann niemals entkommen. Er wird mich überall finden…“ (Seite 11)

Der Schreibstil ist genauso gut wie in Band 1. Die Story ist flüssig zu lesen. Die Autorin erzählt hier wieder in der Ich-Perpektive, was mich sehr nah an die Geschichte heran führte.
Doch dieser Teil ist für mich spannender und konnte mich so ganz in Kylas Geschichte gefangen nehmen. Die Seiten flogen nur so durch meine Finger und ich sprintete mit der Protagonistin durch die Geschichte. Gefühlsmäßig gab kaum es kaum eine Seite, auf der nichts passierte, das die Geschichte in irgendeiner Weise beeinflusst. Und irgendwann schlug ich das Buch und nur dachte „Verdammt, wann kommt bloß der nächste Teil???“

Meine Fragen wurden alle beantwortet, doch es sind auch neue Aspekte hinzugekommen, die mich äußerst neugierig auf den letzten Teil machen. „Zersplittert“ kann mit jeder Menge Spannung,  einer schlüssigen Geschichte, politischen Spielchen und interessanten Charakteren voll und ganz bei mir punkten. Und jedem Fan dieses Genre kann ich die Bücher voll und ganz empfehlen!

„Auch wenn man der Angst ins Gesicht blickt, verliert sie ihren Schrecken nicht. Sie bricht einem bloß wieder aufs Neue das Herz.“ (Seite 371)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Reiheninfo:
1. Slated // Gelöscht
2. Fractured // Zersplittert
3. Shattered // VÖ ??
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

5

SaCre

5 Antworten to “{Rezension} Zersplittert (Slated #2) | Teri Terry”

  1. Anja 27. Januar 2014 um 09:42 #

    Guten Morgen,

    es freut mich total, dass dich das Buch auch begeistern konnte =)
    Alles in allem gibt es eigentlich nur einen fetten Kritikpunkt: Das lange Warten auf das Finale ^^

    LG
    Anja

    Gefällt mir

    • bookwives 27. Januar 2014 um 14:44 #

      Hallo Anja,
      🙂 Müssen wir wirklich so lange warten?? o.O
      Ich weiß gerade noch gar nicht, wann Teil 3 rauskommt. Verdammt… Aber auf der anderen Seite: es wird auch „schlimm“ werden, den letzten Teil zu beenden… *seufz*

      LG, SaCre

      Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wall of Fame | Januar 2014 | Bookwives - 1. Februar 2014

    […] Zersplittert | Teri Terry […]

    Gefällt mir

  2. Wir freuen uns auf … Neuerscheinungen Juni 2014 | Bookwives - 16. Mai 2014

    […] zum Abschluss bringt – darauf bin ich sehr gespannt. “Gelöscht” und “Zersplittert” haben mich beide überzeugt. Ich werde bestimmt etwas traurig sein, wenn ich mich von Kyla […]

    Gefällt mir

  3. {Rezension} Vernichtet (Slated #3) | Teri Terry | Bookwives - 19. Juni 2014

    […] Reiheninfo: 1. Slated // Gelöscht 2. Fractured // Zersplittert 3. Shattered // Vernichtet […]

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: