{Rezension} stay with me (wait for you #4) | J. Lynn

28 Apr

stay with me

Autor: J. Lynn (Jennifer L. Armentrout)
Titel: stay me
(OT: stay with me)
Seitenzahl: 528 Seiten
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-30619-5
Veröffentlichung: 09. März 2015
Leseprobe
>>Kaufen<<

„Ich musste wirklich dringend mal rausgehen und etwas erleben. So viel stand fest.
Aber das war okay, denn diese Dinge, inklusive mit einem heißen Kerl einen Kontinent zu bereisen, standen nicht auf der Liste meiner drei großen Ziele:
Einen Collegeabschluss machen.
Einen Job im Krankenpflegebereich finden.
Endliche einmal sehen, wie es sich anfühlt, wenn man etwas zu Ende gebracht hat.“ (Seite 12)

Calla ist eine unauffällige junge Frau. Sie hat viele Geheimnisse und Narben, sowohl seelisch als auch körperlich, und versucht diese vor ihren Freunden Teresa, Jase und Co zu verbergen. Eigentlich hat sie mit ihrem alten Leben abgeschlossen. Doch eine schlimme Sache passiert und so macht sie sich auf den Weg in ihre Heimatstadt, um ihre Mutter mit den Problemen zu konfrontieren. Doch als sie dort ankommt, erlebt sie mehr böse Überraschungen, als sie gedacht hat.

Ihre Mutter ist verschwunden und scheint sich vor irgendwelchen furchteinflössenden Männern zu verstecken. Diese stehen plötzlich bei Calla vor der Tür und fordern ihre Bezahlung ein. Auch die Bar „Mona’s“ scheint ihre Mutter nicht mehr zu interessieren. Clyde, der sie damals geradezu aufgezogen hat, und ein äußerst gut aussehender Barkeeper namens Jax schmeißen den Laden. Der junge Mann gefällt Calla von Beginn an – und auch er findet an ihr Gefallen. Was er sie umgehend spüren lässt.
Und während Calla versucht, wieder Ordnung in ihr Gefühlsleben zu bringen, muss sie gleichzeitig um ihr Leben fürchten….

„Ich mochte es nicht, wenn jemand mir so nahe kam, dass er hinter das Make-up schauen konnte.“ (Seite 83)

Der Einstieg in das Buch gelingt leicht.
Calla hat in ihren jungen Jahren schon viel mitgemacht und ist entsprechend übervorsichtig. In vielen Dingen ist sie total unerfahren und stellt sich entsprechend tollpatschig an, obwohl sie ansonsten eine wirklich clevere Person ist. An einigen Stellen wirkt sie beinahe etwas gebrochen, doch entwickelt sie im Laufe der Geschichte immer mehr kämpferische Fähigkeiten.
Zu ihrer Mutter hat sie gar kein Verhältnis. Sie möchte mit ihr überhaupt nichts mehr zu tun haben. Dass sie nun zu ihr zurückkehren muss, liegt ihr schwer im Magen.

Jax ist der typische „J. Lynn Hottie“. Ein Kerl zum Anschmachten, der aber auch Ecken und Kanten hat und sich durch Gefühle nicht verbiegen lässt. Er ist das Gegenteil von Calla: offen, erfahren (in allem 🙂 ) und eine aktive Person. Von der ersten Minute an ist er von Calla fasziniert und liebt es, ihr das zu zeigen und sie damit zu necken. Er weiß genau, dass sie ihm nicht widerstehen kann. Doch auch er hat Geheimnisse, die sich dem jungen Paar in den Weg stellen könnten.

Clyde ist der Typ „Ersatzvater“, der schon früh immer wieder nach Calla geschaut hat. Er ist der einzige, bei dem sie sich behütet und geborgen fühlt.
Roxy ist eine quirlige Angestellte im „Mona’s“. Beide jungen Frauen verstehen sich gut und freunden sich an. Ich freue mich, dass im nächsten Buch nun Roxy ihre Geschichte erhält.
Teresa, Jase, Avery und Cam – meine absoluten Lieblingen – bekommen auch ihre Auftritte. Hach… 🙂

„Ich mochte es, wenn er mich Schatz oder Schätzchen nannte, was sozusagen der Zuckerguss auf dem Kuchen meiner Dämlichkeit war.“ (Seite 171)

Die „wait for you“ Reihe gehört zu meinen absoluten Lieblingen! Und die Autorin beweist auch im vierten Buch, dass sie keine Langeweile aufkommen lässt.
Mit gewohnt toller Sprache führt sie den Leser durch die Geschichte. Einfühlsam erzählt sie die schlimmen Dinge, die bisher in Callas Leben passiert sind. An den Stellen, an denen Jax und Calla sich näher kommen, verspürte ich Kribbeln im Bauch.
Dann wiederum wird es spannend, weil gefährliche und seltsame Männer Calla auflauern und die Schulden ihrer Mutter einfordern.
Und nicht zu vergessen: die erotischen Stellen. Hier trifft J. Lynn immer den richtigen Ton und schafft es, dass man sich in den Liebesszenen total verlieren kann. Hier ist mir das eine oder andere Mal ganz schön warm geworden. 🙂

„stay with me“ hat alles – und noch ein bisschen mehr: mehr Gefühl, mehr Spannung, mehr Kribbeln, mehr Prickeln! Eine absolut perfekte New Adult Geschichte, die durch zwei Bonuskapitel von Avery und Cam noch ein kleines Sahnehäubchen on top bekommt.
Diese Reihe kann ich allen Lesern des Genres uneingeschränkt empfehlen! Wenn ich könnte, gäbe es mehr als 5 Herzen.
Wie schön, dass ich nur bis zum 11. Mai warten muss – dann geht’s weiter!

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
wait for you – Die Reihe:
(deutsche Reihenfolge)

1 || „wait for you“ || „wait for you“ (1.)
2 || „be with me“ || „be with me“
(2.)
3 || „trust in me“ || „trust in me“ (1.5)
4 || „stay with me“ || „stay with
me“ (3)
5 || fall with me“ (VÖ 11. Mai) || „fall with me“ (4)
6 || „forever with me“  (VÖ Jan ’16) || „forever with me“ (5)
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

5

Sabrina

3 Antworten to “{Rezension} stay with me (wait for you #4) | J. Lynn”

  1. booksline 2. Mai 2015 um 14:58 #

    Ich habe gerade mal das erste Buch gelesen, ich scheine wirklich nachzuhängen 😛 Ich werde die anderen beiden Bücher gleich mal nach oben packen. Bin gespannt 🙂 Dein Blog gefällt mir total gut. Schön übersichtlich, dennoch mit persönlicher Note. Ich stalke dich dann mal heimlich über FB; Twitter und blogconnect 🙂 LG Danni

    Gefällt mir

    • bookwives 3. Mai 2015 um 09:58 #

      Hi Danni!
      Das solltest du ganz schnell nachholen! 🙂 Die sind einfach ZU GUT!
      Danke schön! Ich folge dir auch.

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. {Rezension} fall with my | J. Lynn | Bookwives - 2. Juni 2015

    […] with me” (2.) 3 || “trust in me” || “trust in me” (1.5) 4 || “stay with me” || “stay with me” (3) 5 || fall with me” || “fall with […]

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: