{Kurzrezension} trust in me (wait for you #3) | J. Lynn

1 Sep

Trust in me

Autor: J. Lynn (Jennifer L. Armentrout)
Titel: trust in me (OT: trust in me)
Seitenzahl: 304 Seiten
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-30572-3
Veröffentlichung: 14. Juli 2014
Leseprobe
>>Kaufen<<

„Heiliger Dreck, ich war gerade von jemandem gerammt worden, der die Comicfigur Strawberry Shortcake zum Verwechseln ähnlich sah.“ (Seite 8)

Cameron Hamilton ist der Traum vieler Frauen. Entsprechend hat er auch keine Probleme, bei diesen zu punkten. Doch dann lernt er Avery kennen. Sie scheint seinem Charme widerstehen zu können und schon fast immun gegen seine Flirtattacken zu sein. Doch so leicht gibt er nicht auf.

„Niemals vorher in meinem Leben hatte ich so sehr an meiner Attraktivität  gezweifelt wie bei Avery. Sie benahm sich, als sei ein Abend in meiner Gegenwart ungefähr so anstrengend wie zwei Semester hintereinander im Musikkurs. So eingebildet das auch klang, ich wusste, dass ich jederzeit auf den Campus treten und ein Date mit dem ersten, nicht in Beziehung stehenden Mädchen kriegen konnte. Wahrscheinlich sogar mit Mädchen, die eigentlich eine Beziehung hatten. Aber bei Avery fühlte ich mich, als versuchte ich, eine Nonne anzugraben. Und zwar eine wirklich anständige Nonne.“ (Seite 49)

Hach, die ersten beiden Bücher habe ich ja wirklich verschlungen. Und als ich dann endlich wieder mal ein Date mit Cam haben sollte, habe ich mich natürlich durch nichts und niemanden stören lassen. 🙂

In diesem Buch wird die Geschichte aus Cams Sicht erzählt. Schon aus Averys Sicht hat es mir gut gefallen, wie er sich im wahrsten Sinne des Wortes die Zähne an ihr ausbeißt. Und auch aus seiner Sicht hat mich das amüsiert, aber auch beeindruckt. Beeindruckt, wie hartnäckig er geblieben ist und welche Ideen er entwickelte, um Avery von sich zu überzeugen.

Natürlich kommen auch alle anderen liebgewonnenen Charaktere in der Geschichte vor: Theresa, Cams kleine Schwester. Sein Freund Jase, der genauso interessant wie Cam ist. Natürlich auch Ollie, der feierwütige Mitbewohner.

Der Schreibstil von J. Lynn ist einfach großartig! Sie hat hier schon wieder eine Geschichte zu Papier gebracht, die mich begeistern konnte. Es ist ihr wirklich gut gelungen, die Geschichte des Kennen- und Lieben-Lernens aus der Sicht des männlichen Protagonisten zu erzählen. Dabei kommen mir die Wortwahl und Gedankengänge realistisch vor. Lediglich ab und zu beschreibt sie zu detailverliebt. Zumindest traue ich Männern das nicht so zu. 😉
Den kleinen Punktabzug gibt es von mir, weil die Autokinoszene nicht vorkommt. Wie konnte die Autorin nur ausgerechnet diese Szene rauslassen? *seufz*
Es ist J. Lynn allerdings großartig gelungen, die Geschichte auf mehrere Bücher auszubauen, ohne dass es langweilig und künstlich gestreckt wird.

Die „wait for you“ Reihe ist für mich bis hier hin die schönste Liebesgeschichte des Jahres! Ans Herz legen kann ich es allen Leserinnen, die gerne in realitätsnahen Liebesgeschichten schwelgen, die nicht zu sehr in Kitsch abdriften. Der wunderbare Schreibstil von J. Lynn macht diese Bücher zu etwas ganz Besonderem!

„Je mehr Zeit in ich Averys Nähe verbrachte, desto mehr wollte ich meine Zeit mit ihr verbringen. Dabei taten wir nie etwas anderes als uns unterhalten. Mit einem Mädchen abhängen – einfach chillen ohne irgendetwas Körperliches – war für mich etwas vollkommen Neues.“ (Seite 80)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Reiheninfo: (Reihenfolge in Deutschland anders)
1. Wait for you (1.) // Wait for you
2. Be with me (2.) // Be with me
3. Trust in me (1.5) // Trust in me
4. The proposal (2.5)
5. Stay with me (3.) // Stay with me (VÖ März ’15)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

4,5

SaCre

6 Antworten to “{Kurzrezension} trust in me (wait for you #3) | J. Lynn”

  1. Mareike von Herzpotenzial 14. September 2014 um 20:01 #

    Heiliger! Das ist eine Kurzrezension? Ich habe sofort ein schlechtes Gewissen, weil meine normalen Rezensionen oft nicht so lang sind wie diese. Ich finde deinen Stil aber wirklich toll und informativ.
    Ganz viele liebe Grüße
    Mareike

    Gefällt mir

    • bookwives 15. September 2014 um 07:09 #

      Liebe Mareike,

      zuerst war die Rezi auch kürzer… *räusper* Dann ist sie irgendwie doch länger geworden, als geplant. Aber wirklich lang ist sie nicht. 🙂

      Danke für deine lieben Worte! 🙂

      Liebste Grüße,
      SaCre

      Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. {Rezension} Wait for you (Wait for you #1) | J. Lynn | Bookwives - 1. September 2014

    […] 1. Wait for you // Wait for you 2. Be with me (2.) // Be with me 3. Trust in me (1.5) // Trust in me 4. Stay with me (3.) // Stay with me (VÖ März ’15) […]

    Gefällt mir

  2. {Kurzrezension} Be with me (Wait for you #2) | J. Lynn | Bookwives - 1. September 2014

    […] 1. Wait for you // Wait for you 2. Be with me (2.) // Be with me 3. Trust in me (1.5) // Trust in me 4. Stay with me (3.) // Stay with me (VÖ März ’15) […]

    Gefällt mir

  3. {Rezension} stay with me (wait for you #4) | J. Lynn | Bookwives - 28. April 2015

    […] for you” (1.) 2 || “be with me” || “be with me” (2.) 3 || “trust in me” || “trust in me” (1.5) 4 || “stay with me” || “stay with […]

    Gefällt mir

  4. {Rezension} fall with my | J. Lynn | Bookwives - 2. Juni 2015

    […] for you” (1.) 2 || “be with me” || “be with me” (2.) 3 || “trust in me” || “trust in me” (1.5) 4 || “stay with me” || “stay with […]

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: