{Kurzrezension} After forever (After #4) | Anna Todd

31 Okt

After forever HB

Achtung: Teil einer Reihe – die Rezension kann Spoiler enthalten!

Autor: Anna Todd
Titel: After forever
(OT: After ever happy)
Übersetzung: Corinna Vierkant-Enßlin, Julia Walther
Gelesen von: Nicole Engeln, Martin Bross
Laufzeit: ca. 1.042 Minuten, 2 MP3-CDs
ISBN: 978-3-8371-3104-8
Verlag: RandomHouse Audio
Veröffentlichung: 10. August 2015
Reinhören
>>Kaufen<<

Tessa ist bei Landon in New York. Bevor sie weiter studieren kann, schlägt sie sich mit einem Kellnerjob durch. Sie hat sich ganz gut im Griff, lebt wieder ein mehr oder weniger normales Leben.
Als Hardin seinen Besuch ankündigt, steigt in ihr jedoch die Angst vor dem Wiedersehen…

Tessa ist beileibe nicht mehr das verschüchterte Mädchen, das sie noch im ersten Teil war. Sie hat sich durch Hardin verändert. Zu ihrem Positiven. Auch wenn dazu natürlich Aktionen gehören, die eigentlich keinem Elternteil gefallen. 😉 Ich finde aber, dass sie nun zu einer Persönlichkeit herangereift ist und sich darin behaupten kann. Es ist nicht mehr so, dass Hardin immer das Oberwasser in der Beziehung hat. Mittlerweile sind die Rollen vertauscht. Auch wenn sie gerade keine Beziehung haben. Aber das ist bei den beiden ja eh so eine Sache.

Ich war total froh, dass das ständige Streiten und Rumschreien endlich nachgelassen hat. Das ging mir nämlich ehrlich auf die Nerven. Vor allem, da ich das Hörbuch gehört habe. Hardin hat eingesehen, dass er mit seinem Verhalten nicht wirklich erfolgreich ist. Was aber nicht bedeutet, dass er seine krankhafte Eifersucht abstellen kann.

Der Schreibstil von Anna Todd hat sich natürlich nicht verändert. Ebenso wie das gute Vortragen der beiden Sprecher Nicole Engeln und Martin Bross.

Der Plot hat mir gut gefallen. Trotzdem war ich froh, als es auf das Ende zuging. Aber es war kein Ende! Anna Todd schien zumindest keins gefunden zu haben. Anders kann ich mir dieses endähnliche Geschreibe nicht vorstellen. Entschuldigt bitte, falls ich euch jetzt spoilere, aber: ich könnte ja noch damit leben, dass sie ein kurzes Kapitel ein Jahr später spielen lässt. Wobei das für mich nicht nötig wäre. Ich hätte alles Weitere gerne meiner Fantasie überlassen. Außerdem war das für die Geschichte selber überhaupt nicht notwendig. Allerdings war es meiner Meinung nach echt drüber, noch 6 und 10 Jahre weiter zu gehen! Falls mir bitte jemand erklären kann, was das für einen Mehrwert für mich hat, wäre ich dankbar.
Das eigentliche Ende (sprich: das, was im Hier und Jetzt endet) war in Ordnung. Ich hätte mir das etwas anders vorgestellt. Aber ich bin ja auch nicht die Autorin. 😉

Mit „After forever“ findet das Auf und Ab zwischen Tessa und Hardin nun endlich ein langes Ende. Abgesehen davon, dass im nächsten Jahr noch drei Bücher erscheinen werden (Infos dazu findet ihr in meinem Messebericht unter Randomhouse Audio).
Wer Lust hat, sich richtig über Protagonisten zu aufzuregen und diese zu verfluchen und trotzdem in diesen Sog, diese Hessa-Hölle, hineingezogen werden möchte, der sollte unbedingt zur „After“ Reihe greifen. Aber sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt!

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
After – Die Reihe:

1 || „After“ || „After passion
2 || „After we collided“ || „After truth

3 || „After we fell“ || „After love
4 || „After ever happy“ || „After forever

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Sabrina

 

2 Antworten to “{Kurzrezension} After forever (After #4) | Anna Todd”

  1. haziranda 1. November 2015 um 17:44 #

    Ich habe dieses ständige Hin-und Her zwischen Hessa bis zur Mitte vom 3. Band durchgehalten. Aber dann wollte ich es mir einfach nicht mehr antun, weil es eine ständige Widerholung war und ich das Gefühl hatte, es findet einfach keine Steigerung mehr statt. Mit deiner Rezension hast du mir aber wirklich Lust gemacht, es noch einmal zu probieren und bis zum Ende durchzuhalten 😀
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • bookwives 15. November 2015 um 08:27 #

      Hallo haziranda,
      eigentlich war ich der Meinung, dass meine Antwort auch ankommt. Scheinbar hatte WordPress was gegen die ägyptische IP. 😀

      Ja, ich kann dich nur allzu gut verstehen. Aber wenn du schon so weit gekommen bist, kannst du es auch noch mit dem letzten Band versuchen.
      Und dann berichte bitte. 🙂

      LG Sabrina

      Gefällt 1 Person

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: