{Rezension} Selection – Die Elite (The Selection #2) | Kiera Cass

die elite

Autor: Kiera Cass
Titel: Die Elite (OT: The Elite)
Seitenzahl: 384
Verlag: Sauerländer
ISBN: 978-3-7373-6242-9
Veröffentlichung: 20. Februar 2014
Leseprobe
>>Kaufen<<

„Von allen großen Traditionen unseres Landes löst wohl kaum eine solche Begeisterung aus wie das Casting. Einst geschaffen, ein tieftrauriges Volk aufzuheitern, scheint es noch immer euphorisierend zu sein, mitzuerleben, wie zwischen einem Prinzen und seiner zukünftigen Prinzessin eine große Liebesgeschichte entsteht.“ (Seite 149)

Die Elite steht – die letzten 6 Mädchen sind im Rennen um den Platz an Prinz Maxons Seite. Natürlich freut America sich, zur Elite zu gehören. Schlägt ihr Herz doch für Maxon. Doch schlägt es auch nur für ihn? Schließlich ist da noch Aspen. Ihr Aspen. Ihre Jugendliebe, der nun als Wächter auch im Palast an ihrer Seite ist.
Als wäre das alles nicht schon verwirrend genug, hat sie auch mit Mädchenproblemen zu kämpfen. Denn es ist nicht alles harmonisch, wenn 6 verschiedene Mädchen um einen Prinzen und die Krone kämpfen…

„Ich seufzte leise. Sie hatte ja so recht. Liebe war eine schöne Form von Angst.“ (Seite 78)

Der zweite Band schließt nahtlos an das Ende des ersten Teils an. Und so war ich schnell wieder (geheimes) Mitglied im Palast und konnte von meinem Sofa aus die Elite. :)

America ist ganz schön im Zwiespalt. Sie ist gefangen in ihren Gefühlen – sowohl für Maxon, als auch für Aspen. Ebenso fühlt sie sich wohl im Palast, doch sind die Herrscher auch die, denen sie und ihre Kaste den Hunger zu verdanken haben.
Als wären das nicht schon genug Probleme, gibt es bei einem Haufen Mädchen, die um die Gunst eines Prinzen buhlen, natürlich auch jede Menge Streit, Intrigen und Zickereien. Da America so etwas bisher nicht kannte, kann sie nur schwer damit umgehen.
Schließlich löst sie noch einen riesen Eklat im Königshaus aus. Auf so eine Situation habe ich geradezu gewartet. Natürlich werde ich hier nicht verraten, um was es geht. Das sollt ihr selber herausfinden. :)

Aspen ist dauernd in Americas Nähe. Und so schafft er es immer wieder, dass sie über ihre Beziehung nachdenkt und sich auch ausmalt, wie eine Zukunft mit ihm aussehen könnte. Als Wächter nimmt er die Rolle ihres Beschützers ein – das gibt ihr ein gutes Gefühl.

Kommen wir zu Maxon. Ich frage mich die ganze Zeit schon: bin ich Team Maxon oder Team Aspen? Eigentlich bin ich ja geneigt, eher für den Underdog Partei zu ergreifen. Doch in diesem Fall bin ich mir nicht so sicher. Denn Maxon hat sich meine Sympathie erarbeitet. Doch ist er kein Kind von Traurigkeit. Das erschüttert America –  allerdings hält sie ihn selber auch hin und wieder auf Abstand.

Für Spannung sorgen nicht nur die Rebellenangriffe, sondern auch das Tagebuch von Gregory Illea. Dieses offenbart eine Menge Geheimnisse der Vergangenheit und weckt Americas Neugier – nicht nur ihre, meine ebenso! Welche Veränderungen gab es in Illea? Und wie sah es eigentlich vorher dort aus? Wer hat die Kasten eingeführt?

„War es wirklich so simpel? Man erzählte einer Generation eine Geschichte und wiederholte sie so lange, bis sie schließlich als Tatsache allgemein akzeptiert wurde?“ (Seite 295)

Der zweite Band der „The Selection“ Trilogie hat mich sogar noch etwas besser gefallen, als Band 1. Die Dreiecksbeziehung zwischen America, Maxon und Aspen unterhält mich gut und sorgt dafür, dass ich ab und zu mit der jungen Frau mitfühle und merke, wie ich selber zwischen den beiden Herren schwanke. Immer wenn ich glaube, ich hätte den perfekten Partner für sie gefunden, stimmt irgendetwas mich wieder um.
„Die Elite“ ist ein unterhaltsames Buch, das den Leser zu vergnüglichen Lesestunden in den Königspalast einlädt.

„Ich schwieg, völlig überwältigt, wie immer, wenn er die geheimsten Winkel meines Herzens berührte. Irgendwo tief in mir drin machte ich mir aber auch Sorgen, wie leicht ich seinen Worten Glauben schenkte.“ (Seite 202)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Reiheninfo:
1. Selection // The Selection
2. Die Elite // The Elite
3. ?? // The One
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

4,5

SaCre

13 Comments on “{Rezension} Selection – Die Elite (The Selection #2) | Kiera Cass

  1. Toll, bei der Bewertung schau ich mir dann doch noch mal den ersten Teil an. *grummel*

    Machst du bei der Blogtour zu Holly Hill mit oder Hast du den zweiten Teil schon liegen? Das subbt nämlich bei mir auch noch munter rum. Ich hoffe, der Kauf hat sich gelohnt. :P

    Gefällt mir

  2. Hihi,
    ich habe den beiden Bänden auch ziemlich viele Lorbeeren zukommen lassen. Es gibt zwar ein paar Mängel, aber dieses Buch schafft es einfach, eine gewisse Sucht zu erzeugen. Ich konnte und wollte einfach nicht die Finger davon lassen. Also muss es (für mich auf jeden Fall) ziemlich gut sein ^^
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  3. Pingback: Wir freuen uns auf … Neuerscheinungen September 2014 | Bookwives

  4. Pingback: {Rezension} Selection Storys – Liebe oder Pflicht (The Selection #0.5/2.5) | Kiera Cass | Bookwives

  5. Pingback: Wir freuen uns auf … Neuerscheinungen Februar 2015 | Bookwives

  6. Pingback: {Rezension} Selection. Der Erwählte (The Selection #3) | Kiera Cass | Bookwives

  7. Pingback: {Rezension} Selection. Die Kronprinzessin (The Selection #4) | Kiera Cass | Bookwives

  8. Pingback: {Rezension} Selection. Die Krone (The Selection #5) | Kiera Cass | Bookwives

Kommentare? Immer her damit! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: